Home Saarpfalz Bexbach

Das sind Bexbachs erfolgreichste Sportler

Oberbexbach
Das sind Bexbachs erfolgreichste Sportler
Jörg Jacobi
27. März 2017

Alles in allem errangen Bexbachs Sportler 105 Meistertitel im vorigen Jahr. Für die Stadt war dies Grund genug, diese auszuzeichnen.
Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler vom Höcherberg auf einem Blick. In der hinteren Reihe (Vierter von links) ist Bexbachs Bürgermeister Thomas Leis zu sehen. Foto: Jörg Jacobi
Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler vom Höcherberg auf einem Blick. In der hinteren Reihe (Vierter von links) ist Bexbachs Bürgermeister Thomas Leis zu sehen. Foto: Jörg Jacobi

Eine kleine Stadt am Höcherberg trägt ihre sportlichen Erfolge über die Grenzen hinaus. Mehr als 100 sportliche Meister wurden im Volkshaus Oberbexbach für ihre überragenden Leistungen in den verschiedenen sportlichen Disziplinen geehrt. Bürgermeister Thomas Leis lobte dann auch voller Stolz das sportliche Engagement seiner Mitbürger: „Ob Groß oder Klein, ihr alle habt mit eurer Leistung zu den Erfolgen beigetragen. Ihr präsentiert unsere Stadt überregional, national und sogar global, dafür meinen herzlichsten Dank.“

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer war an diesem Abend ebenfalls zu Gast, sie sagte zu den Sportlern: „Ihr sportlichen Meister hier in Bexbach, ihr seid spitze und solltet der Anreiz sein für all die anderen, die auch an die Spitze wollen. Hinter euch stehen wohl Menschen, die es verstehen, einen Verein vorbildlich fördernd zu führen, ganz großen Respekt und weiter so 2017.“

Michael Helfen, der Vorsitzende des Stadtsportverbandes, führte durch das dreistündige Programm. Es ließ noch einmal die Höhepunkte des Jahres 2016 Revue passieren. Insgesamt 105 Meistertitel konnten Bexbacher Sportler und Sportlerinnen im vergangenen Jahr für sich erringen. In der Kategorie Mannschaft oder Einzel wurden Kreismeister, Meister auf Landesebene, zwei deutsche Meistertitel und eine Teilnahme auf internationaler Ebene hervorgebracht.

Helfen unterstrich: „Die Luft ging uns nicht aus, und sie wird auch in diesem Jahr wieder für eure Erfolge sorgen, da bin ich mir ganz sicher.“

Die mehr als 100 erfolgreichen Sportler verteilten sich dabei auf diverse Vereine: Meister brachten hervor der TV Oberbexbach, der Radfahrverein Blitz, Schützenverein „Mach mit“, PBC Fortuna Bexbach, TC Grün-Weiß Frankenholz, TV Bexbach, Kegel- Sport-Gemeinschaft Bexbach, Prießnitz-Kneipp-Verein Bexbach, Run N' Ride Bexbach, FV Oberbexbach, TuS Höchen, TFG Bexbach, Schachgemeinschaft Bexbach.

Lucas Imbsweiler vom TV Oberbexbach belegte den ersten Platz im Orientierungslauf bei den deutschen Meisterschaften. Jan-Eric Rinke und Jochen Scheiber, beide vom Radfahrverein Blitz, belegten bei der deutschen Meisterschaft Platz vier und sechs. Auch wurden acht Radsportler des Vereins Saarlandmeister und -meisterinnen. Helen Jahnke von der Sport-Kegler-Gemeinschaft hat bei der deutschen Meisterschaft den dritten Platz belegt.

Und internationaler deutscher Juniorenmeister bei den Leichtathleten wurde Roman Schmoll vom TuS Höchen. Dass der Höcherberg sportlich ambitioniert ist, das bewies auch die Sportabzeichenaktion. Als stärkste Schule war die Goetheschule vertreten, der stärkste Verein war der TV Oberbexbach, als stärkste Behörde zeigte sich die Polizei sportlich vor Ort, als älteste Teilnehmer konnte man Senta Richter vom TuS Höchen und Hans Seel vom TV Oberbexbach auszeichnen. Die jüngsten Teilnehmer waren Leine Pfaff und Luke Pfeifer, beide vom TV Oberbexbach.

Eine Ehrung für besondere Dienste in der Vereinsarbeit ging darüber hinaus an Kurt Koprek vom FV Oberbexbach.

Nachdem nach dreistündigen Ehrungen und der Scheckübergabe der Ministerpräsidentin für die neue Sporthalle (wir berichteten) die Salzbrezeln auf den Tischen schon weich wurden und sich Schweißperlen auf der Stirn des ersten Beigeordneten der Stadt, Wolfgang Imbsweiler, gebildet hatten, meinte dieser: „Wir nehmen es halt sportlich am Höcherberg, und das wollen wir auch in Zukunft so beibehalten.“






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN