Home Saarpfalz Bexbach

Straßenrennen in Oberbexbach am 05.06.2017

Traditionsreiches Radrennen am Pfingstmontag in Oberbexbach
Saarländischer Radfahrer-Bund e.V.
29. Mai 2017

Freunde des Radsportes können sich am kommenden Wochenende, 05.06.2017 wieder auf ein interessantes Radsportevent freuen.
Foto: SRB
Foto: SRB

Am Pfingstmontag wird das traditionsreiche Straßenrennen in Oberbexbach ausgetragen. Mit dabei sind zahlreiche Rennfahrer aus dem gesamten südwestdeutschen Raum. Start und Ziel befindet sich in der Hochstraße.

Die einzelnen Rennen der verschiedenen Startklassen werden über unterschiedliche Distanzen auf dem bekannten 1,7 Kilometer langen Rundkurs stattfinden. Der Renntag startet um 9.30 Uhr mit Seniorenklasse 2.  Ab 12 Uhr können alle Interessierten der Jahrgänge 2007/2008 und 2009/2010 in den sogenannten „Erster-Schritt-Rennen“  Rennluft schnuppern. Das Hauptrennen der AB-Klasse der Herren über 68 Kilometer startet um 16.45 Uhr.

Als eine der Hochburgen des saarländischen Straßenrennsportes wird der Veranstalter RV Blitz Oberbexbach mit zahlreichen eigenen Fahrern vertreten sein, die sich berechtigte Hoffnungen auf die vorderen Plätze machen dürfen. So wird z.B. Jan-Eric Rinke aktueller Junioren-Doppelsaarlandmeister des RV Blitz und Teilnehmer bei der kommenden Trofeo mit am Start sein. Neu in diesem Jahr sind die sogenannten „Fette-Reifen-Rennen“ für die Jahrgänge 2005 bis 2009. Gestartet wird hier ausschließlich mit Mountainbikes.

Dem Durchgangsverkehr wird empfohlen, den Bereich über die ausgeschilderten Umleitungen zu umfahren. Für die Dauer des Radrennens dürfen nur Anwohner den Bereich der Rennstrecke in Fahrtrichtung der Rennstrecke nach Anweisung des Absperrpersonals befahren. Zuschauer sind  herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist im Start und Zielbereich bestens gesorgt.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN