Home Saarpfalz St. Ingbert

St. Ingberter Thore Hemmerling wird Dritter bei DM im Mountainbike in Bad Salzdetfurth

St. Ingberter Thore Hemmerling wird Dritter bei DM im Mountainbike in Bad Salzdetfurth
Saarländischer Radfahrer-Bund e.V. (SRB)
27. Juli 2017

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Mountainbike XCO in Bad Salzdetfurth statt. Starke Regenfälle in der Nacht zuvor, hatten die Rennstrecke aufgeweicht.
Foto: SRB
Foto: SRB

Thore Hemmerling (U17), der für seine hervorragende Fahrtechnik bei den Mountainbikern bekannt ist, nutzte die schwierigen Streckenverhältnisse zu seinem Vorteil. Dabei musste der Deutsche Schülermeister aus St. Ingbert noch mit einem 20 Sekunden Handicap ins Rennen gehen. In einer furiosen Aufholjagd steuerte er sicher durch den Match und erreichte bereits zu Beginn der dritten Runde den Bronze-Rang, den er bis in Ziel absicherte. Am Ende lag er nur 1:36 Minuten hinter dem neuen Deutschen Jugendmeister, Noah Neff aus Untermünkheim.

Der Dritte Platz ist als echte Überraschung zu werden, da Thore im Winter verletzungsbedingt monatelang ausgefallen war und erst verspätet in die Saison einsteigen konnte. Sehr zufrieden konnte auch Marcel Scherer vom RV Möve Schmelz sein, der in der gleichen Altersklasse U17 lange Zeit auf Platz sechs lag. Am Ende reichte es mit Platz neun noch für eine Top Ten Platzierung. Diese erreichte auch Lars Hemmerling, BIKE AID mit Platz zehn, der im ersten Jahr bei den U19 am Start war. In der Altersklasse Masters II&III verpasste Jürgen Scholtes (MTB Sport Saar Obermosel) mit Platz vier nur knapp einen Podestplatz bei der DM.

Die weiteren Platzierungen der saarländischen Fahrer: Jannik Scherer (U15), RV Tempo 1921 Hirzweiler, Platz 43, Jos van Sterkenburg (U15), RV Tempo 1921 Hirzweiler, Platz 47 und Torben Steinmetz (U15), RSC St. Ingbert, Platz 48.






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Saarpfalz:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN