Home Merzig-Wadern Perl

Schülerinnen des Schengen-Lyzeums in Perl gestalten Schaufenster in der Roten Zora mit ihrer Bücherhitparade

Wenn aus Leseratten Dekorateurinnen werden
Buchhandlung Rote Zora
31. März 2017

Gar nicht so einfach, ein Schaufenster zu gestalten. Das konnten vier Schülerinnen des Perler Schengen-Lyzeums nun auch erfahren.
Symbolfoto
Symbolfoto

Gemeinsam mit ihrer Kunstlehrerin Stéphanie May und der Leiterin der Schulbibliothek, Sylvie Petry, machten sie sich auf den Weg von Perl nach Merzig, um in der Buchhandlung Rote Zora ein Schaufenster mit ihrer Bücherhitparade zu dekorieren. Die vier Schülerinnen Elisa Theis, Celina Manueli, Lisa Fautsch und Franziska-Maria Schuster sind selbst begeisterte Leseratten und leihen sich fleißig Bücher in ihrer Schulbibliothek aus.

Deshalb durften sie nun auch mal in das Berufsfeld einer Buchhändlerin reinschnuppern und selbstständig ein Bücherfenster gestalten. Vorausgegangen war ein Treffen mit Ingrid Röder, eine der beiden Rote Zora Chefinnen, die gemeinsam mit den Mädels den Aufbau des Fenster plante, welche und wie viele Bücher reinkommen sollen und was denn ein guter Blickfang für die Passanten sein könnte.  Als dann aus der Theorie Praxis wurde, merkte man schnell, dass nicht alle mitgebrachten Dekoelemente wie z.B. eine große Staffelei, einsetzbar waren.

Und bis alles so stand, wie man es sich vorstellte, verging der ganze Vormittag.  Die ausgewählten Bücher haben übrigens bei der Bücherhitparade der Schulbibliothek des Schengen-Lyzeums gewonnen, wurden also am häufigsten von den Schülern und Schülerinnen ausgeliehen. Ein Fenster, gestaltet von Jugendlichen für Jugendliche mit dem Lesestoff, den Jugendliche gerne lesen.  Und weil Leseförderung nicht an der Grenze halt macht, wird auch noch ein weiteres Schaufenster gestaltet werden, dieses Mal  in Luxemburg bei der Libo-Librairie in Grevenmacher.

Sowohl die Merziger Buchhandlung Rote Zora als auch die luxemburger Libo-Librairie begleiten die Leseförderaktionen des Schengen-Lyzeums schon seit einigen Jahren.

 






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN