Home Merzig-Wadern Weiskirchen

Vom Gespür für Motive und Farben: Fotoclub Merzig stellt Bilder in den Hochwaldkliniken in Weiskirchen aus

Weiskirchen
Vom Gespür für Motive und Farben
Fotoclub Merzig stellt Bilder in den Hochwaldkliniken in Weiskirchen aus
Nina Drokur
7. Dezember 2016

Eine Abendstimmung an der Bahn von Andreas Biwersi. Foto: Biwersi
Eine Abendstimmung an der Bahn von Andreas Biwersi. Foto: Biwersi

Zahlreiche großformatige Fotografien unterschiedlichster Motive sind zurzeit in einer Ausstellung in den Hochwaldkliniken Weiskirchen zu sehen, die in Zusammenarbeit mit dem Fotoclub Merzig entstanden ist. Zur Vernissage hatte die kaufmännische Direktorin Brigitta Wendt in die festlich geschmückte Saarlandhalle der Hochwaldkliniken nach Weiskirchen geladen.

Die Fotografen des Fotoclubs Merzig sind Amateure, also Liebhaber, die sich mit Leidenschaft und Ausdauer mit ihren Motiven auseinander setzen. Günter Oswald, Vorsitzende des Clubs, gab bei der Eröffnung einen Überblick über die revolutionären Veränderungen in der Fotografie wie die Vernetzung mit dem Computer, Softwaren und modernen Drucktechniken. „Das Gespür für das Motiv, für Formen und Farben sowie für Bildaufbau und Bildgestaltung sind oft wichtiger als hochwertige Kameras“, sagt der Vorsitzende.

Zu den Motiven der abwechslungsreichen Ausstellung gehören unter anderem die Reisebilder aus dem Orient von Stefan Willmann aus Wahlen oder die Aufnahmen verfallender Industrielandschaften von Jürgen Herber. Zu sehen sind aber auch Ansichten aus unserer Region, wie etwa den Bahnhof im lothringischen Grenzort Apach nahe Perl, den Andreas Biwersi abgelichtet hat.






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN