Home Neunkirchen Eppelborn

Kein Discounter auf die Grüne Wiese in Eppelborn

Kein Discounter auf die Grüne Wiese
J. Schmidt
24. April 2017

Der erneute Versuch, eine sogenannte Bürgerinitiative "Zukunft für Eppelborn" zu puschen, und damit einer Bebauung der freien Landschaft entlang des Bahngleise in Eppelborn den Weg zu ebnen, ist gescheitert. Mehrheitlich hat der Gemeinderat nach jahrelanger Diskussion mit Landesplanung, Umweltministerium, Landesamt für Umweltschutz und selbstverständlich nach Abstimmung innerhalb der Gemeinde den "Zentralen Versorgungsbereich" festgelegt.
Wiesenlandschaft gerettet
Wiesenlandschaft gerettet

Dieser sieht eine Innenentwicklung des Zentrums, die Wiederbelebung von Leerständen und den Abriss alter maroder Bausubstanz vor. So kann der Dorfkern gestärkt, neuer Parkraum geschaffen und auch der heiß diskutierte Discounter erhalten bleiben.

Dem NABU ist es wichtig, dass die Freiflächen östlich der City, die im Begehr zur Bebauung standen, nunmehr geschützt bleiben. Hier ist ein Lebensraum für Grünspecht und Teichmolche, für viele Wiesenkräuter, Obstbäume, Kleinsäuger und Insekten. Eine immer weitere Zersiedelung der Landschaft und neue Flächenversiegelung muss bei intelligenter Ortsinnenentwicklung nicht sein.

Der Versuch mit "Strohmännern" eine Bürgerinitiative auf den Plan für die Bebauung zu hieven, ist geplatzt.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN