Home Neunkirchen Neunkirchen

Turbulenter Streifzug durch die Welt des Musicals

Neunkirchen
Turbulenter Streifzug durch die Welt des Musicals
Andreas Detemple
16. Februar 2017

Die Daaler begeisterten bei ihrer Galakappensitzung in der Neunkircher Gebläsehalle mit einem rasanten Showprogramm.
Auf eine Musicalreise begaben sich die Daaler Narren mit ihren attraktiven Tanzgarden und -gruppen. Sie schwebten über die Bühne der Neunkircher Gebläsehalle. Foto: Willi hiegel
Auf eine Musicalreise begaben sich die Daaler Narren mit ihren attraktiven Tanzgarden und -gruppen. Sie schwebten über die Bühne der Neunkircher Gebläsehalle. Foto: Willi hiegel

Ein Feuerwerk der guten Laune zündeten die Aktiven der Daaler am Samstagsabend auf ihrer großen Galakappensitzung in der Neunkircher Gebläsehalle. ,,Die Daaler auf Musicalreise“, so lautet das Motto des ältesten Neunkircher Karnevalsvereins in der laufenden Session. Schon der großartige Eröffnungstanz der ,,Eröffnungs-Tanz-Gruppe“ ließ das Herz eines jeden Musicalliebhabers höher schlagen. Wechselnde Kostüme, ein musikalisches Potpourri aus den bekanntesten Musicals wie „Phantom der Oper“, „Tanz der Vampire“, „Rocky Horror Picture Show“ oder auch „Rocky“, gepaart mit großartigen Tanzszenen, sorgten direkt für eine ausgelassene Stimmung in der voll besetzten Gebläse-Narrhalla. Begeisterter Applaus war verdienter Lohn für die Performance. Toll umgesetzt und ganz nah am Sessionsmotto auch die weiteren Schautänze des Abends. Die Minigarde weilte im Land der Schneekönigin und hatte natürlich auch ihren kleinen lustigen Schneemann Olaf dabei. Choreografisch schön umgesetzt die Schautänze ,,Aladin“ der Jugendgarde und „Mulan“ der Juniorengarde. In die 50er/60er Jahre entführte die Aktivengarde die Narrhallesen mit einer schwungvollen Parodie aus dem Musical ,,Grease“. Bei der Umsetzung des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ durch die von den Trainern Sascha Ritz-Stock und Iris Körner neu formierten Entengarde wäre auch Udo Jürgens ins Schwärmen verfallen. In tollen Kostümen gepaart mit den mitreißenden Udo-Jürgen-Hits riss die Truppe die Närrinnen und Narren förmlich von den Sitzen. Eine Stimmung, die vom Männerballett der Daaler noch gesteigert wurde. Stehende Ovationen bei der mit fantastischen Hebungen gespickten Aufführung des Musicals ,,Das Wunder von Bern“. Mit dieser Truppe hätten die Daaler wohl auch den Weltmeistertitel mit nach Hause genommen. ,,Die Sitzung ist einfach super“, urteilte Neunkirchens Prinzenpaar, seine Tollität Prinz Udo I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Madeleine I. während ihrer pointierten Proklamation. Große Klasse auch die Gardetänze und die Auftritte der Daaler Mariechen Angelina Kuhn, Chiara Klopp und Jasmin Gölzer. Mit einem musikalischen Stimmungs-Potpourri ließ Büttensänger Wolfgang Heib die Narrhalla schunkeln. ,,Da kann der Alte sich noch so aufregen, eine Frau ist erst fertig, wenn sie fertig ist.“ Im Falle von Nicole Seel, die als Eisbrecherin in der närrischen Bütt agierte, kann so etwas, sehr zur Freude der Närrinnen und Narren im Saal, schon einmal etwas länger dauern. Angelina Kuhn und Sina Fundinger wussten als Geschwisterpaar ,,Sina und Lina“ viel Lustiges aus dem Familienleben zu berichten und Elke Rothhaar zog in ihrer Paraderolle als „Es Luwis“ gar kräftig über die Männer her.

In Bademänteln berichteten Stefan Mostberger und Sascha Ritz-Stock über ihre Erlebnisse in der Garderobe, bevor sie kurz vor Mitternacht mit ihrer Showdarbietung als Starlight-Divas ,,Nana Rose und Michele de la Rose“ die Narrhalla erneut zum Beben brachten. Den umjubelten Abschluss in der närrischen Bütt präsentierten Elke Rothhaar und Heidi Schreiner als „zwei flotte Käfer“ und unterstrichen mit viel Witz, dass ein Familienleben alles andere als einfach ist.

Ralf Beckhäuser führte als Sitzungspräsident sehr charmant durch ein tolles Programm, das zum großen Finale gesanglich mit „Atemlos“ und dem Daaler-Lied einen fulminanten Abschluss fand.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN