Home Regionalverband Dudweiler

Ein Sieg gegen die Überheblichen

Dudweiler
Ein Sieg gegen die Überheblichen
David Benedyczuk
8. Februar 2017

Herrensohrer Basketball-Spieler gewinnen gegen den Tabellenzweiten Trimmelter SV.
Herrensohrs Shreeraman Ponpathirkoottam (rechts) erzielte im Spiel gegen den Trimmelter SV 14 Punkte. Foto: Wieck
Herrensohrs Shreeraman Ponpathirkoottam (rechts) erzielte im Spiel gegen den Trimmelter SV 14 Punkte. Foto: Wieck

Der TuS Herrensohr hat in der Basketball-Oberliga für die nächste Überraschung gesorgt. Der Aufsteiger gewann am vergangenen Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Trimmelter SV dank einer starken Kampf- und Defensivleistung mit 72:65 (35:34) und bleibt nach dem zehnten Sieg im 16. Saisonspiel Tabellenvierter. Der Coup gegen die Gäste war für den TuS der dritte Erfolg im dritten Auftritt des Jahres und dazu der dritte in Folge gegen eine Trierer Mannschaft, nachdem Herrensohr beim MJC Trier und zu Hause gegen die TVG Baskets gewonnen hatte.

Mit 24 Punkten war Herrensohrs Philipp Spengler im Spiel gegen den Trimmelter SV bester Werfer. Dahinter kamen auch Shreeraman Ponpathirkoottam (14 Zähler), Jan Brinkmann (13) und Christoph Heyer (11) auf zweistellige Werte. Der Schlüssel vor fast 200 Zuschauern im Sportzentrum Dudweiler lag aber in der Abwehr. „Wir waren nur zu siebt, haben aber 40 Minuten eine konsequente Manndeckung durchgehalten und den Gegner nur unter Druck zum Abschluss kommen lassen. Das war eine extrem intensive Verteidigung und unser bisher größter Sieg in der Saison“, zeigte sich TuS-Trainer Martin Schmidt nach dem Husarenstück begeistert.

Im Hinspiel war Herrensohr mit 46:100 unter die Räder gekommen. Die Trierer nahmen das Rückspiel aufgrund dieser Vorgeschichte wohl etwas zu leicht, wie Schmidt anmerkte: „Die Gäste sind schon total überheblich einmarschiert.“ Das bestrafte seine Mannschaft.

Jetzt hat der TuS Herrensohr zwei Wochen Zeit, um sich von dem Kraftakt zu erholen, ehe am Sonntag, 19. Februar, die Partie bei Spitzenreiter TV Bad Bergzabern ansteht (19 Uhr).






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN