Home Regionalverband Dudweiler

,,Jetzt geben wir richtig Gas“

Dudweiler
,,Jetzt geben wir richtig Gas“
18. April 2015

Der neue Präsident des Dudweiler Carneval Clubs ist Franz Kurth. Er tritt die Nachfolge von Rosi Jennewein-Wunn an. Der 41-jährige Kurth kam aus Liebe zu seiner Frau ins Saarland. Und damit auch zum DCC.
Franz Kurth. Foto: C. Kurth-Nagel
Franz Kurth. Foto: C. Kurth-Nagel

Franz Kurth ist neuer Präsident des Dudweiler Carneval Clubs (DCC). Bei der Mitgliederversammlung in der Jahnschenke wurde er zum Nachfolger von Rosi Jennewein-Wunn gewählt. Sie kandidierte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr, bleibt aber als Orga-Leiterin im Vorstand. Der 41-jährige Kurth bleibt weiterhin Sitzungsleiter. Er ist seit 2006 im Saarland. Die Liebe verschlug den Rheinländer aus Eschweiler hierher. Seine Frau Carmen war damals schon Mitglied im DCC. Ein Jahr später trat auch Ehemann Franz dem Club bei. Er tanzte zuerst im Männerballett, war im Elferrat und ist seit vier Jahren Sitzungsleiter.

„Es ist für mich eine Ehre, Präsident dieses stolzen Dudweiler Carneval Clubs zu sein“, sagt Kurth im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung und er verspricht: „Mit unserem neuen Vorstand werden wir jetzt so richtig Gas geben.“

Große Aufgaben warten auf die Verantwortlichen des DCC. In der kommenden Session stellt der Club das Dudweiler Kinderprinzenpaar. „Das ist für uns eine wichtige Verpflichtung, aber auch eine große Herausforderung“, stellt der neue Präsident klar. An der Dudweiler Kirmes will der Club wieder mit einem Stand auf dem Alten Markt mitmachen. Geplant ist ein Sommerfest im September, wahrscheinlich auf dem Jahnsportplatz. Zudem ist ein Grillfest in der Planung. „Damit soll das Gemeinschaftsgefühl unser Mitglieder gestärkt werden“, so Kurth. Daneben gibt es in der neuen Kampagne wieder ein Ordensfest und zwei Kappensitzungen, die natürlich ganz im Zeichen des Kinderprinzenpaares stehen. Viel Arbeit also für den neuen Vorstand.

Er setzt sich wie folgt zusammen: Vizepräsident Gerhard Conrad; Geschäftsführerin Carmen Kurth-Nagel; Schatzmeisterin Christine Schneider, Stellvertreter Reiner Schneider; Schriftführerin Tina Scheil, Stellvertreterin Sabrina Werner; Elferratspräsident Thomas Herrmann; Orga-Leiterin Rosi Jennewein-Wunn. Beisitzer sind Pascal Jungbluth, Tina Schneider, Alina Freiermuth und Norbert Hell.

 

Zum Thema:

Für seine Garden sucht der DCC noch Tänzerinnen und Tänzer. Die Minis trainieren dienstags von 16 bis 17 Uhr in der Turmschule. Dort sind die Mädels der Jung-Garde donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr zugange. Die Große Garde trifft sich mittwochs von 18 bis 20 Uhr in der Jahnschenke. Anschließend trainieren dort die Hupfdohlen. Verstärkung sucht auch das Männerballett. Hier stehen die Trainingszeiten noch nicht fest. Infos gibt es bei Gardeleiterin Carmen Kurth-Nagel, Tel. (01 77) 466 15 23. ll






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN