Home Regionalverband Dudweiler

Kirchenchor St. Marien sucht Projektsänger

Dudweiler
Kirchenchor St. Marien sucht Projektsänger
red
9. Februar 2017

Chorleiter  Dieter  Bellmann
Chorleiter Dieter Bellmann

Nach der Winterwanderung und einem deftigen Abschluss-Essen ist die Probenarbeit beim Kirchenchor St. Marien Herrensohr im neuen Jahr wieder angelaufen. Neben der Jahresarbeit, der musikalischen Gestaltung aller Fest- und Feiertagsmessen im Jahr 2017 in der Pfarrkirche St. Marien Herrensohr, bereitet der Chor unter dem Titel „Alles was Odem hat, lobe den Herrn“ eine musikalische Messbetrachtung als geistliches Konzert vor. Das teilt Chorleiter Dieter Bellmann mit.

Das Konzert wird am 28. Mai in der katholischen Kirche St. Marien Herrensohr stattfinden. Dabei werden die feststehenden Teile der Messe, das Ordinarium, von vier Messen aus verschiedenen Jahrhunderten miteinander verglichen. Aus der Spätromantik wird die „Missa brevis“ von Théodore Salomé mit eigenen Solisten zu hören sein.

Stilelemente aus dem Rap dagegen schreibt Friedel Bärlipp in seinem Song „Herr, dein Erbarmen ist groß“. Vom Tango-Rhythmus beeinflusst ist Paul Schweden in seiner rhythmischen Messe.

Die „missa pro pace“ des 1946 geborenen Richard Burzynski ergänzt den historisch musikalischen Gesamteindruck zu einer spannenden Reise durch die Geschichte der Kirchenmusik.

Die verbindenden meditatorischen Teile zu den einzelnen Titeln werden von Diakon Norbert Jung und Pastor Müller gestaltet. Sängerinnen und Sänger, die als Projektsänger an der Aufführung mitwirken wollen, sind herzlich eingeladen. Die Proben finden montags von 19.30 Uhr bis 21 statt. Weitere Informationen können unter der Telefonnummer (0 68 97) 72 81 31 erfragt werden.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN