Home Regionalverband Dudweiler

Vortrag bei der VHS: Neue Hoffnung bei chronischen Schmerzen

Dudweiler
Vortrag bei der VHS: Neue Hoffnung bei chronischen Schmerzen
red
3. Januar 2017

Zum Vortrag ,,Neue Hoffnung bei chronischen Schmerzen“ lädt die Volkshochschule ein. Im Mittelpunkt des Arzt-Patienten-Dialogs stehen neue Entwicklungen in Therapie und Diagnostik von Schmerzerkrankungen. Dabei helfen, laut VHS, moderne Verfahren, exakt den Nerv ausfindig zu machen, der verletzt bzw. geschädigt ist. Dr. Gerhard Deynet, Chefarzt der Schmerzklinik im Knappschaftskrankenhaus Püttlingen, stellt in seinem Vortrag die neuen Behandlungsmethoden zur Schmerzbekämpfung vor und geht auf bewährte Verfahren ein. Der gebührenfreie Vortrag ist am Donnerstag, 5. Januar, um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Mehr Infos und Anmeldung (Kurs 8903) unter Tel. (0 68 97) 76 58 66; E-Mail: vhs-dudweiler@t-online.de






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN