Home Regionalverband Großrosseln

Rosseler Feuerwehr-Nachwuchs ist jetzt geprüft

Großrosseln
Rosseler Feuerwehr-Nachwuchs ist jetzt geprüft
red
23. Februar 2017

Junge Wehrleute haben mit Erfolg einen umfangreichen Lehrgang absolviert
Gruppenbild mit Wehrführer: Strahlend halten die Rosseler Nachwuchs-Feuerwehrfrauen und -männer ihre frisch erworbenen Zeugnisse in die Kamera. Und auch Fritz Schido, ihr Chef (links), sieht stolz aus. Foto: Tomczyk/Feuerwehr
Gruppenbild mit Wehrführer: Strahlend halten die Rosseler Nachwuchs-Feuerwehrfrauen und -männer ihre frisch erworbenen Zeugnisse in die Kamera. Und auch Fritz Schido, ihr Chef (links), sieht stolz aus. Foto: Tomczyk/Feuerwehr

Zwölf Nachwuchs-Feuerwehrleute haben jüngst die so genannte Truppmann-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Mit diesem Lehrgang haben Feuerwehren im Lande darauf reagiert, dass die fachlichen Anforderungen an Wehrleute stetig gestiegen sind – moderne Löschtechnik und vielfältige Risiken im Löscheinsatz oder bei der technischen Hilfe verlangen eine gründlichere Ausbildung. Deshalb setzt die Teilnahme am aktiven Feuerwehrdienst mittlerweile diesen Lehrgang voraus.

Großrosselns Feuerwehr kooperiert dabei im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit schon seit Jahren mit der Stadt Völklingen. Das habe sich bestens bewährt, schreibt Pressesprecher Thomas Tomczyk, auch in der Ausbildung. Dazu traf man sich an den sechs vergangenen Samstagen jeweils von 8 bis 17 Uhr in Fürstenhausen zum gemeinsamen Lernen. Löscheinsatz, Gerätekunde, Technische Hilfe, Unfallversicherung, Verhalten bei Gefahr, Rettung, Rechtsgrundlagen, Ordnung und Disziplin, Brennen und Löschen, Fahrzeugkunde und anderes standen auf dem Unterrichtsplan. Am Ende gab es eine schriftliche und mündliche Prüfung. Alle zwölf Großrosseler Teilnehmer haben sie bestanden.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN