Home Regionalverband Saarbrücken

TC Blau-Weiß Gersweiler - News Juli 2017

TC Blau-Weiß Gersweiler - News Juli 2017
TC Blau-Weiß Gersweiler
12. Juli 2017

Medenrunde

Am Samstag, dem 17.06.2017 fanden die letzten Spiele der 1. Medenrunde statt. Dabei traten die Mannschaften der Herren und der Herren 40, welche in Spielgemeinschaften mit Klarenthal spielen, an. Leider verlief die Runde für die Herren, welcher in einer starken A-Klasse antreten mussten, enttäuschend. So konnte man trotz aller Bemühungen kein Spiel gewinnen und wurde letztendlich Tabellenletzter. Besser lief es bei den Herren 40, welche in der Gruppe 2 der Landesliga spielten. Diese konnten durch eine große Kraftanstrengung zwei Spiele deutlich für sich entscheiden und so in einem Siebener-Feld als Fünfter die Klasse halten. Für den TC Blau-Weiß Gersweiler selbst trat die Mannschaft der 55-er an. Trotz großer personeller Engpässe konnte man ebenfalls in einem Siebener-Feld mit zwei Siegen den 5. Platz erreichen und ebenfalls die Klasse halten.
Seit Samstag, dem 24.06.2017 sind die Mannschaften der Herren 60, der Damen 60, der Herren 30 und der Herren 50 in der zweiten Zeitschiene der Medenrunde im Einsatz. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.

Gersweiler-Open 2017

Seit Montag, dem 19.06.2017 fand unser diesjähriges Turnier Gersweiler-Open 2017 statt. Es endete am Sonntag, dem 2.07.2017 mit den Endspielen. Schon in den Vorrunden- bzw. Gruppenspielen waren spannende Spiele zu sehen. Trotz großer Konkurrenz durch andere Turniere hatten noch viele Spieler zu unserem Turnier gemeldet, so dass auch alle gemeldeten Klassen gespielt werden konnten. Der Wettergott war uns wohlgesonnen und so konnten die Spiele ohne Verzögerungen bei hervorragenden Platzbedingungen durchgeführt werden, wobei es zu attraktiven Begegnungen gekommen ist. Vor allem in der Herrenkonkurrenz war ein starkes Feld am Start, aber auch die anderen Konkurrenzen können sich sehen lassen. In den Endspielen standen sich bei den Herren Thorben Rahns vom TC Rot-Weiß Brotdorf und Tobias Glessner vom TC Rot-Weiß Altenkessel gegenüber. Die Partie entschied Thorben Rahns mit 6:3 und 6:2 für sich. Im Spiel um den 3. Platz konnte sich David Reck vom TC Rot-Weiß Altenkessel mit 6:4/&:0 gegen Jan Frühwald vom Tenniszentrum DJK Sulzbachtal durchsetzen. In der Nebenrunde gewann Dennis Herth vom TC Altenkessel durch die Aufgabe seines Gegners Manuel Schirra, ebenfalls vom TC Altenkessel. Bei den Damen belegte Wiebke Hamm vom TC Blau-Weiß Gersweiler den 1. Rang. Die Konkurrenz der Herren 30 wurde ebenfalls in Gruppenspielen ausgespielt, bei denen sich Sebastian Blau vom TC Blau-Weiß Gersweiler den 1. Rang sicherte. Dieser lieferte sich mit Timo Laux auch das spannenste Spiel des Turnier. Über dreieinhalb Stunden standen diese sich in ihrem Match gegenüber, wobei letztendlich Sebastian im Match-T-Break das Spiel mit 10:8 für sich entschied. Auch die Herren 40 spielten in zwei Gruppen. Im folgenden Endspiel konnte sich Marc Niederkirchner vom TC Blau-Weiß Beckingen gegen Mathias Neufeld vom TC Gersweiler mit 6:3/6:1 für sich entscheiden. Bei den Herren 50 standen sich Michael Pyrtek vom TC Rot-Weiß Waldhaus und Stefan Ballweber vom TC Blau-Weiß Wallerfangen gegenüber. Nach zähem Kampf siegte Michael Pyrtek letztendlich im Match-T-Break mit 6:3/2:6/11:9. Die Herren 60 Konkurrenz entschied Klaus Kuhn vom TC Rotenbühl Saarbrücken gegen Jürgen Reiser vom TC Gersweiler mit 6:2/7:5 für sich. In der Nebenrunde Herren 50 konnte letztendlich Manfred Serzisko vom TC Schwarz-Weiß Bous kampflos das Finale für sich entscheiden, da sein Gegner verletzungsbedingt nicht antreten konnte. Die Damen 40 entschieden die Konkurrenz ebenfalls in Gruppenspielen. Hier belegt Lisa Eckert vom TC Bübingen den 1. Platz. Letztendlich spielten noch die Damen 60. Nach der Gruppenspielphase standen sich im Endspiel Iris Hamm vom TC Gersweiler und Gertrud Gerecke vom TV Hülzweiler/Abt. Tennis gegenüber. Iris Hamm konnte das Spiel 7:5 und 6:1 für sich entscheiden.
Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung. Wir danken auch allen unseren Sponsoren, das da wären: Die Sparkasse Saarbrücken, die EDEKA, Elektro Mayer, VSE und ADLER-Werbegeschenke. Wir werden uns im nächsten Jahr wiedersehen.


Jugendarbeit

Zur Zeit sind Ferien und in dieser Zeit gibt es kein Training. Der Verein bemüht sich aber an einem oder zwei Ferientagen ein sogenanntes „Intensivtraining“ anzubieten. Dies gestaltet sich folgendermaßen: Die Kinder kommen um 10:00 Uhr zum Training. Es wird dann ca. 1,5 Stunden trainiert. Dann wird vom Verein im Clubheim ein Mittagessen angeboten und am Nachmittag gibt es dann nochmals eine Trainingseinheit. Interessenten können sich bei Willi Verch, Tel. 0171-8371424 erkundigen. Natürlich wird bei dieser Gelegenheit für Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit des Schnuppertrainings angeboten. Außerhalb der Ferienzeiten sind die Trainingszeiten Mittwochs von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr für die Jungens und von 16:00 bis 17:00 Uhr für die Mädels. Sam stag wird von 11:00 bis 12:00 Uhr ein Training für ältere Kinder angeboten. Auch dabei können die Kids mal „schnuppern“.Das Training wird weiterhin von unserem Kooperationspartner, der Tennisschule TMC, angeboten. Natürlich würden wir uns freuen, wenn noch weitere Kinder Interesse am schönen Tennissport zeigen würden. Interessenten für ein Schnuppertraining können sich an den Tennisclub selbst unter der Emailadresse: info@tc-gersweiler.de an den Tennisclub wenden oder sich bei der Tennisschule info@tmcsport.de informieren. Auf der Webseite der Tennisschule www.tmcsport.de finden sie weitere Informationen. Erwachsene sind ebenfalls willkommen. Gerne können sie unter den angegebenen Adressen einen Termin für ein Schnuppertraining vereinbaren.




Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN