Home Regionalverband Völklingen

Tag des Wassers – Angler befreien die Saarufer von Müll

Tag des Wassers – Angler befreien die Saarufer von Müll
Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen
24. November 2017

Wie schon in den vergangenen Jahren haben die sechs Mitgliedsvereine der Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen auch in diesem Jahr an der Umweltaktion „Tag des Wassers“ vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz am 18.11.2017 teilgenommen.

Auch in diesem Jahr war die Beteiligung mit insgesamt 42 Teilnehmern wieder sehr groß und die Helfer der Angelsportvereine Völklingen, Luisenthal, Wehrden, Ludweiler, Geislautern und Bous sowie eine Gruppe der Nachenfischer konnten gute drei Kubikmeter Müll von den Saarufern entfernen. Die Mitglieder verteilten sich auf die verschiedenen Völklinger Teilbereiche an der Saar und sammelten dort den Müll ein.


Die Reinigungsaktion erstreckte sich über den Leinpfad auf der rechten Saarseite von der Luisenthaler Brücke bis zur Karolinger Brücke in Völklingen. Auf der linken Saarseite wurde der Leinpfad von der Schleuse Burbach bis zur Brücke in Bous von Unrat befreit. Vom Autoreifen über Staubsauger, Teppiche und Kunststoffrohre jeglicher Art, war bis zum normalen Hausmüll alles vertreten. Der Müll wurde zu einem eigens unter der Bouser Brücke dazu bereit gestellten Abfallcontainer abtransportiert und entsorgt.


Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft lud alle beteiligten Mitglieder im Anschluss an die Reinigungsaktion zu einem gemeinsamen Essen in die Fischerhütte des ASV Geislautern am Sebastian-Riewer-Weiher ein. Dort bedankte sich der Vorsitzende der AGV Völklingen, Berthold Kaufmann, nochmals recht herzlich bei den Helferinnen und Helfern für deren Einsatz zum Wohle der Natur.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN