Home Saarlouis Bous

In Bous regieren Illinger: Hampitania feierte ausgelassen den Beginn der Faasendzeit

Bous
In Bous regieren Illinger
Hampitania feierte ausgelassen den Beginn der Faasendzeit
Johannes A. Bodwing
14. November 2016

Das neue Bouser Prinzenpaar Susanne I. und Jürgen II. fieberte der Sessionseröffnung entgegen. Auch die Gardemädchen konnten den Start in die fünfte Jahreszeit kaum noch erwarten. Fotos (2): Bodwing
Das neue Bouser Prinzenpaar Susanne I. und Jürgen II. fieberte der Sessionseröffnung entgegen. Auch die Gardemädchen konnten den Start in die fünfte Jahreszeit kaum noch erwarten. Fotos (2): Bodwing

Ringsum wuseln Gardemädchen, werden Frisuren gerichtet und Gesichter geschminkt. Mittendrin steht das neue Prinzenpaar der Hampitania Bous und nippt am Sektchen. Noch schnell ein Foto, dann sind Susanne I. und Jürgen II. bereit für die Sessionseröffnung im voll besetzten Petri-Hof.

Mit einem vielfältigen Programm machte die Hampitania am Samstagabend den Weg frei für die Faasendzeit in Bous. Im Anzug führte Moderator Jerome Maurer durch den Abend. Früher wirbelte er mit Celine Großmann als Tanzpaar über diese Bühne. Abordnungen des närrischen Adels kamen unter anderen von der Ri-Ra-Rutsch, aus dem Dorf im Warndt, von den Peiklern, Rosselanos und von den Windbeuteln aus Creutzwald. Für den rasanten Auftritt der Tanzmariechen Gina Mela und Angie Kleinbauer war die Bühne fast zu klein. Sängerin Sandra Jakobs drehte mit Pop und Schlagern die Stimmung des Publikums ein paar Stufen höher. An einem Flügel vor der Bühne übernahm Sängerin Desiree Fery den ruhigeren Part mit romantischen Liedern. Die Post ging ab mit Jugend- und Aktivengarde, mit Ramona Symannek und Sohn Sören in der Bütt. Die „Alten Schachteln“ stürmten durch die wilden 60er, das Männerballett sorgte gewohnheitsmäßig für gute Laune. „Wir wollten schon immer Prinzenpaar werden“, sagte Susanne I. Diesen Wunsch hatten sie mal vor rund einem Jahr auf einem Campingplatz bei Saarlouis geäußert. Daran erinnerte sich später wieder die Hampitania. Und so wurden zwei aus Illingen zum aktuellen Bouser Prinzenpaar.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN