Home Saarlouis Saarlouis

KVS bietet wieder ein Greesen-Ticket an

Kreis Saarlouis
KVS bietet wieder ein Greesen-Ticket an
red
23. Februar 2017

Die KVS bietet am Fetten Donnerstag für alle Greesen und sonstigen Fastnachtschwärmer ihr „Greesen-Ticket“ an und richtet einen Sonderverkehr ein. Das Greesen-Ticket kostet neun Euro und ist ab Fetter Donnerstag, 14 Uhr, erhältlich. Es gilt im gesamten Netz der KVS bis am darauffolgenden Freitag, sechs Uhr, und gewährt darüber hinaus freien Zutritt zu allen Veranstaltungen in Saarwellingen.

Außerdem werden Sonderbusse auf den Linien 401 und 403 eingerichtet, die als Linie 409 sogar bis Überherrn weiter fahren. Auch die Linien 402, 404, und 406 fahren als Sonderlinien S2, S4 und S6 direkt nach Saarwellingen und zurück. Damit ist die närrische Hochburg Saarwellingen aus dem gesamten Kreis Saarlouis gut zu erreichen. Und die Gäste des Greesenballs kommen ohne Sorgen um ihren Führerschein nach Hause.

Das Greesen-Ticket berechtigt aber nicht nur für Fahrten nach und von Saarwellingen, es gilt im gesamten Netz der KVS. Wer will, kann damit am Fetten Donnerstag sämtliche närrischen Aktivitäten im Kreis Saarlouis nacheinander abfahren und abfeiern. Daneben gilt es als Festabzeichen und gewährt freien Zutritt zu allen Veranstaltungen des Greesentages.

Die Sonderfahrpläne sind im Kundeninformationszentrum der KVS in Saarlouis und in den Bussen erhältlich. Außerdem stehen sie unter www.kvs.de zum Download bereit. Übrigens: Der Schlossplatz Saarwellingen ist am Fetten Donnerstag wegen des Greesenumzugs von 19.45 bis 21.30 Uhr und während des Umzugs am Rosenmontag gesperrt. An beiden Tagen kann am Hasenrachring und an der Haltestelle Geraldy-Schule zu- und ausgestiegen werden.

Weitere Infos unter Telefon (0 68 31) 94 02-0. www.kvs.de






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN