Home Saarlouis Saarwellingen

37. Sternritt des Reit- und Fahrvereins Saarwellingen e.V.

37. Sternritt in Folge und 3. Saarwellinger Freizeit-Cup
Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V.
2. Mai 2017

Der 37. Sternritt in dessen Rahme bereits der 3. Freizeit-Cup des Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V. angeboten wird, lockt am Sonntag, 7. Mai 2017 zahlreiche Reiter und Pferdefreunde auf das Reitgelände „Auf der Höh“ in Saarwellingen.
Gut ausgebildete Freizeit-Pferde stellen ihre Gelassenheit bei den traditionellen Reiterspielen unter Beweis
Gut ausgebildete Freizeit-Pferde stellen ihre Gelassenheit bei den traditionellen Reiterspielen unter Beweis

Aus dem gesamten Saarland sowie den angrenzenden Regionen wie der Pfalz und Frankreich werden Reiter und Kutschfahrer erwartet. Nach nun bereits 3 Jahren in Folge ist der Sternritt für viele Reiter und Pferdefreunde aus Nah und Fern zur Tradition geworden. Jahrelang wurde diese Veranstaltung am ersten Maiwochenende abgehalten.

Auch in diesem Jahr bietet der Reit- und Fahrverein wieder eine Besonderheit an: bereits zum dritten Mal wird der Freizeit-Cup angeboten. Die Wettbewerbe sind offen für alle Reitweisen und Rassen. Das bedeutet viele verschiedene Angebote für Reiter sowie ein großes Rahmenprogramm für alle Besucher über den gesamten Tag hinweg.

Die Anreise beginnt für einige bereits am Vortag, Camping und die Unterbringung der Pferde ist nach Absprache möglich. Denn am Samstag den 06. Mai veranstaltet der IPRS (Islandpferde Reiter Saar) ein Hestadagar im Rahmen der 40-Jahr-Feier des Vereins. Auch hierzu sind Zuschauer und Besucher herzlich eingeladen.

Ab zehn Uhr werden dann am Sonntagmorgen die ersten Sternreiter erwartet. Um elf Uhr beginnt der Freizeit-Cup mit dem ersten seiner fünf Wettbewerbe. Die Meldestelle öffnet ab halb elf. Geboten werden ab elf Uhr die traditionellen "Reiterspiele" mit getrennt gewerteten Aufgabenstellungen für Einsteiger und Experten.

Ab 14 Uhr werden die Wettbewerbe "Krug Tölt" (offen für alle Gangpferderassen), das traditionelle "Fahnenrennen", sowie das beliebte "Barrel Race" (Tonnenrennen) angeboten. Um eine Anmeldung vorab wird gebeten, Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nur begrenzt möglich. Die Ausschreibung, Nennung und Beschreibungen der Wettbewerbe (mit Skizzen) sind auf der Webseite des Reitvereins veröffentlicht. Jeder darf teilnehmen!

Auch in diesem Jahr ist für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Besuchern bestens gesorgt!

Webseite: www.rufvs.de






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN