Home Saarlouis Schwalbach

Männerchor Hülzweiler lädt für Ostersonntag 2017 zum Osterfest ein

Am Ostersonntag, 7 Uhr, erfreut der Männerchor Hülzweiler auf der Anhöhe bei der Baumschule Langhirt wieder mit freudigen Ostergesängen.
Männerchor Hülzweiler
27. Februar 2017

Mit den ersten schönen Frühlingstagen kündigt sich auch das nahende Osterfest an.

Wenn sich die Menschen am Ostermorgen begegnen, begrüßen sie sich nach uralter Tradition als erstes mit dem Wunsch  „Frohe Ostern!“ Sangesbrüder aus einem Vorgängerchor des heutigen Männerchors Hülzweiler, die Gebrüder Jakob, besser bekannt unter dem Hausnamen „Miemhannesen,“ haben diesen schönen christlichen Brauch vor mehr als 90 Jahren um eine vokale Variante bereichert, die bis heute Bestand hat, weil die Männerchorsänger sie übernommen und fortgeführt haben.

Jeweils in der Frühe des Ostersonntags(in diesem Jahr am 16.4.) treffen sie sich um 7 Uhr, auf der Anhöhe bei der Baumschule Langhirt, und künden der Ortsgemeinschaft mit österlichen Gesängen den Anbruch des Osterfestes. Unter Leitung ihrer neuen Chorleiterin Svetlana Schneider, erklingt dabei zunächst der Chorsatz: „Am kühlenden Morgen, wenn alles noch ruht“, ehe man die Schläfer mit: „Wacht auf, ein neuer Tag beginnt" zum Aufstehen ermuntert.

Hoffnung auf ein sonniges Fest kommt danach im Satz "Die Sonn erwacht in ihrer Pracht“ zum Ausdruck, bis  abschließend als Höhepunkt des morgendlichen Osterereignisses, das von Jahr zu Jahr immer mehr heimische und auch auswärtige Zuhörer anzieht, freudig strahlend Georg Rathgebers jubelnde Komposition ertönt „Und alle Welt, sie wachet auf; ein Ostermorgen zieht herauf!“ Chorleiterin und Sänger laden Frühaufsteher wieder ganz herzlich zum morgendlichen Ereignis ein!

Zugleich wünschen sie, vorab bereits, allen Bürgern,  Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Anhängern frohe und gesegnete Osterfeiertage!






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN