Home Saarlouis Überherrn

Drei-König-Werfen der Leichtathletik-Gemeinschaft Berus fällt am 7. Januar aus

Kein "Ring frei" für die drei Könige
Leichtathletik-Gemeinschaft Berus
6. Januar 2017

Das für Samstag, 7. Januar, geplante Drei-König-Werfen der Leichtathletik-Gemeinschaft Berus fällt aus. "Petrus scheint es dieses Jahr mit den Drei Königen nicht gut zu meinen", so Sportwart Hans-Werner Just.
Schade, am Samstag fliegen keine Disken auf dem Sportplatz Häsfeld
Schade, am Samstag fliegen keine Disken auf dem Sportplatz Häsfeld

"Mit dem Schneefall zu Wochenbeginn hatte es schon schlecht angefangen. Der Schnee ist zwar größtenteils weggetaut, leider ist das Wasser anschließend wieder gefroren, so dass die Wurfringe komplett vereist sind."


Die Ringe mit Salz von Eis zu befreien ist zwar machbar. Das Salz macht die Ringe aber langsam und ist auch schlecht für die Oberfläche. Und bei den angekündigten Minusgraden lassen sich die Ringe auch nicht mit viel Wasser 'freispülen'.
"Eine eisglatte Stelle im Ring genügt, dass es den Werfer bei der Drehung von den Füßen haut," erklärt der Sportwart und ergänzt:


"Auch für die Helfer besteht Gefahr, da auf dem Sportplatz noch gefährliche Eisflächen sind. Die Gefahr wegzurutschen, wenn man einem Wurfhammer oder Diskus ausweichen muss, ist einfach zu groß."
Dann auf ein Neues im nächsten Jahr!






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN