Home Saarlouis Wadgassen

137 Turnerinnen aus dem ganzen Saarland nehemen an Pippi-Langstrumpf Pokal 2017

Bundesoffener Pippi-Langstrumpf Pokal 2017:
Saarländischer Turnerbund
26. Januar 2017

137 Turnerinnen aus dem ganzen Saarland, weiteren Bundesländern sowie aus Luxemburg wollen am Sonntag, 05. Februar 2017, in der Glück-auf-Halle in Hostenbach wissen, ob sie so stark sind wie Pippi Langstrumpf. Auch der ausrichtende Verein TV Schaffhausen ist mit 18 Turnerinnen, darunter auch Landeskader-Turnerinnen vertreten. Der Verein hat im Januar 2016 seine „STB-Turnschule TV von 1892 Schaffhausen Gerätturnen weiblich“ eröffnet.
Turnerinnen des TV Schaffhausen freuen sich auf den Pippi-Langstrumpf-Pokal.
Turnerinnen des TV Schaffhausen freuen sich auf den Pippi-Langstrumpf-Pokal.

Für die Nachwuchsturnerinnen der STB-Turnschulen und DTB-Turn-Talentschule ist dieser Wettkampf eine erste Station auf ihrer turnerischen Karriereleiter. In zwei Durchgängen werden die jungen Nachwuchsturnerinnen beim Test der athletischen Normen an den Start gehen.

Die Turnerinnen müssen Übungen zu Kraft und Beweglichkeit absolvieren. Wer mindestens 60 % der Punkte erreicht, erhält den Titel „so stark wie Pippi Langstrumpf“. Am Start sind Turnerinnen der Jahrgänge 2007 bis 2012. Die erstplatzierte Turnerin einer jeden Wettkampfklasse erhält einen Pokal.

Für Turnerinnen des saarländischen Landeskaders bis einschließlich Jahrgang 2007 wird dieser Wettkampf als Teil der ersten Kaderüberprüfung gewertet. Der Saarländische Turnerbund veranstaltet den Pippi-Langstrumpf-Pokal seit 2010 mit einer steigenden Teilnehmerzahl.

Der Wettkampftag startet um 10:30 Uhr.

Info: www.saarlaendischer-turnerbund.de

 






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN