Home St. Wendel Marpingen

Harmonie Marpingen dankt treuen Mitgliedern

Marpingen
Harmonie Marpingen dankt treuen Mitgliedern
red
21. Februar 2017

Der Marpinger Musikverein und vor allem seine langjährigen Mitglieder tragen maßgeblich zum kulturellen Geschehen im Ort bei. Foto: Thomas Meisberger
Der Marpinger Musikverein und vor allem seine langjährigen Mitglieder tragen maßgeblich zum kulturellen Geschehen im Ort bei. Foto: Thomas Meisberger

Volker Straß, Vorsitzender des Musikvereins Harmonie Marpingen, begrüßte bei einer Matinee jüngst viele aktive und inaktive Mitglieder des Musikvereins. Er wies mit Stolz darauf hin, dass der MV Marpingen nun schon seit 112 Jahren das kulturelle Geschehen im Ort mitgestalte. In den letzten Jahren bestehe nun eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem MV Alsweiler. Volker Straß dankte allen Mitgliedern, die sich zum Wohle des Vereins ehrenamtlich immer wieder einsetzen würden.

„Ein Verein lebt vom Engagement seiner Mitglieder“, betonte Straß in seiner Rede, und dafür sollten die entsprechenden Personen ausgezeichnet werden – verbunden mit dem Dank für ihren Einsatz in den zurückliegenden Jahren. Franz-Josef Schlitter, St. Wendeler Kreisvorsitzender des Bundes saarländischer Musikvereine (BSM), ehrte neun Musiker für ihre langjährige aktive Tätigkeit. 25 Jahre sind Nicole Becker und Christoph Zahn aktiv, seit 40 Jahren musizieren Gernot Zägel, Michael Fuchs, Dirk Straß und Christoph Hubertus. Eine besondere Auszeichnung erhielten Reinhold Hinsberger, Hermann-Josef Bier und Winfried Leist für 60 Jahre aktive Tätigkeit im Musikverein. Ein Kulturverein besteht nicht nur aus aktiven Mitgliedern, auch die Inaktiven und Förderer spielen eine wichtige Rolle. Als solche ist Melanie Hahn nun seit 25 Jahren und Horst Meisberger seit 40 Jahren dabei. Leonhard Hafner wurde für 50 Jahre, Edwin Straß und Matthias Hoffmann für 60 und Erwin Staub sogar für 65 Jahre Treue zum Musikverein ausgezeichnet. Bei Matthias Hoffmann wurde besonders erwähnt, dass er in den 70er Jahren die Musikschule im Landkreis St. Wendel gegründet hat und lange Zeit sowohl erster Vorsitzender des Musikvereins als auch BSM-Kreisvorsitzender war.

Das musikalisches Programm, gestaltet von Michelle Bonner und Jessica Schämer (Saxofon), Dennis Becker (Schlagzeug) und dem Saxophonensemble, ließ die Matinee zu einer rundum gelungenen Veranstaltung werden. Volker Straß dankte auch allen Mitwirkenden und Helfern und sprach den Wunsch aus, dass im Ort „eine lebendige Vereinsgemeinschaft erhalten bleibt, und die kulturtreibenden Vereine auch in den nächsten Jahrzehnten eine Zukunftsperspektive haben“.






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort St. Wendel:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN