Home St. Wendel Nohfelden

Zweites Feuerwehr-Oldtimertreffen

Nohfelden
Zweites Feuerwehr-Oldtimertreffen
red
3. Mai 2017

Der Löschbezirk und die Gemeinde Nohfelden feiern am 21. Mai rund um die Burg in Nohfelden ein großes Fest.
Auf einem großen Feuerwehrfest können die Besucher erfahren, welche Aufgaben die Wehr erfüllt, aber auch alte Fahrzeuge sind zu sehen. Foto: Gisch
Auf einem großen Feuerwehrfest können die Besucher erfahren, welche Aufgaben die Wehr erfüllt, aber auch alte Fahrzeuge sind zu sehen. Foto: Gisch

Die einstige Verpflichtung eines jeden Bürgers, einen Feuereimer vorzuhalten, wurde mit dem Beginn der Industrialisierung Ende des 19. Jahrhunderts durch die Anschaffung erster fahrbarer Feuerspritzen abgelöst. Wo sich die Menschen bisher im Brandfall gegenseitig zur Hilfe kamen, waren von nun an vielerorts Bürger in Pflichtfeuerwehren und später in Freiwilligen Feuerwehren organisiert. Im Laufe der Jahre danach ist das Aufgabenspektrum stetig gestiegen und die Anforderungen an die meist ehrenamtlichen Frauen und Männer gewachsen. Heutzutage macht der Ursprungsgedanke der Brandbekämpfung nur noch einen Bruchteil der Einsätze aus. Mit der Zuteilung neuer Aufgaben ist zunehmend auch die Technik fortgeschritten – vom einstigen Handkarren, über die Pferdekutsche bis hin zum motorisierten Löschfahrzeug. Zur Veranschaulichung dieses technischen Fortschrittes veranstaltet der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Löschbezirk Nohfelden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nohfelden am Sonntag, 21. Mai, rund um die Burg in Nohfelden das zweite Nohfelder Feuerwehr-Oldtimer-Treffen. Ganztägig werden historische Fahrzeuge und Geräte sowie Uniformen der Feuerwehr der Öffentlichkeit präsentiert. Das weitere Programm sieht unter anderem historische Schauübungen der Feuerwehr Frankenthal sowie eine Kinderbelustigung mit Museums-Rallye und Hüpfburg vor. Los geht es um 10 Uhr am Fuße der Burg. Ab 10.30 Uhr bittet der Förderverein zum Frühschoppen. Um 12 Uhr wird ein Mittagessen (Spießbraten mit Kartoffelsalat) vom Feuerwehr-Grill serviert. Essensbons sind zum Preis von fünf Euro Gemeindeverwaltung und bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich. Ab 14 Uhr sorgt der Feuerwehrchor der Gemeinde Namborn bei Kaffee und Kuchen für Musik. Um 15 Uhr erwartet alle kleinen Besucher eine Geschichtsvorlesung mit der Bambini-Feuerwehr. Gegen 16 Uhr erfolgt die Aufstellung des Oldtimer-Korsos anlässlich der Sternfahrt zum Bostalsee.

Weitere Informationen gibt es bei der Gemeinde Nohfelden, An der Burg, Tel. (0 68 52) 88 51 11, E-Mail feuerwehr@nohfelden.de. www.nohfelden.de






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort St. Wendel:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN