Home St. Wendel Tholey

In Theley steht das Mountainbike auf dem Stundenplan

Theley
In Theley steht das Mountainbike auf dem Stundenplan
(red
15. Februar 2017

Eine MTB-AG gibt es an der Gemeinschaftsschule bereits seit Jahren. Ab dem kommenden Schuljahr können Schüler wieder an der AG teilnehmen, die vom Saarländischen Radfahrer-Bund unterstützt wird. Foto: SRB
Eine MTB-AG gibt es an der Gemeinschaftsschule bereits seit Jahren. Ab dem kommenden Schuljahr können Schüler wieder an der AG teilnehmen, die vom Saarländischen Radfahrer-Bund unterstützt wird. Foto: SRB

) Grundlagentraining, Technikschulung und spannende Wettkämpfe stehen ab dem kommenden Jahr auf dem Stundenplan der Gemeinschaftsschule (GemS) Theley. Zumindest für Schüler, die sich für die Mountainbike-AG anmelden. Denn künftig wird die MTB-AG vom Saarländischer Radfahrer-Bund SRB unterstützt. Das hat die Gemeinschaftsschule mitgeteilt.

Eine MTB-AG gibt es an der Gemeinschaftsschule bereits seit Jahren. Trainiert werden die Schüler von Manuel Spohn. Spohn setzt auf Technikschulung, unternimmt Geländefahrten und bereitet die Jugendlichen auf Wettkämpfe vor. Durchaus mit Erfolg. „2013 und 2014 errangen Zehn- bis Zwölfjährige bei den saarländischen Schulmeisterschaften jeweils den ersten Platz. Auch in den folgenden Jahren machten die Schüler durch Platzierungen auf dem Siegerpodest von sich reden“, heißt es in der Mitteilung der GemS.

Durch diese regelmäßigen Erfolge sei Dominik Schammne, Jugendleiter des SRB, auf die Theleyer Gemeinschaftsschule aufmerksam geworden. Er bot Schulleiter Eric Planta eine Zusammenarbeit an. Schon bei einem ersten Gespräch, an dem neben Planta Stefanie Leist, Schulleiterin der Grundschule Theley, teilnahm, wurde eine Idee geboren: Trainer des Radfahrer-Bundes begleiten ab Sommer das Mountainbike-Projekt der beiden Theleyer Schulen. Denn auch an der Grundschule wird eifrig in die Pedale getreten. Die dortige AG wird von Schüler-Mentoren der Gemeinschaftsschule geleitet. Sie haben beim Radfahrer-Bund eine Ausbildung durchlaufen und eine Trainerlizenz erworben. Dominik Schammne vom SRB betreut die Jugendlichen in Zukunft bei ihrer Arbeit mit den Grundschülern. Unterstützt werde das ganze durch ein Förderkonzept – ähnlich wie bei Kaderathleten. Trainer des Radfahrer-Bundes erstellen Trainingspläne, geben individuelle Trainingstipps und Rückmeldungen.

„Je früher man mit der Grundlagenausbildung beginnt, desto besser“, weiß Claudia Schikotanz, Leiterin Sport an der Gemeinschaftsschule. Durch den Einstieg des SRB würden Kinder, die schon früh ihr Interesse am Mountainbike entdecken, noch stärker gefördert. Selbstverständlich seien auch Neueinsteiger aus anderen Grundschulen herzlich willkommen. Eric Planta freut sich jedenfalls auf die neue Kooperation: „Wir setzen auf Kontinuität in der Ausbildung. Wer schon in der Grundschule Spaß am Mountainbike hat, kann sein Können in der Gemeinschaftsschule Theley weiterentwickeln. Unser Ziel ist es, Talente zu entdecken und zu fördern.“






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN