Home Vereine im Saarland Kneipp-Verein Spiesen e.V.

Vorschau für den Dezember 2017

Vorschau für den Dezember 2017

Liebe Mitglieder und Freunde des Kneipp-Vereins Spiesen,

wir bedanken uns für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme 
an unseren Kursen und Veranstaltungen ganz herzlich.

Im Namen des gesamten Vorstandes und unserer Übungsleiter 
wünschen wir Ihnen eine besinnliche Adventszeit, 
schöne friedvolle Weihnachtstage im Kreise Ihrer Lieben 
und für das kommende Jahr 2018 Gesundheit und viele Glücksmomente.

Wir freuen uns wenn Sie auch weiterhin so rege an unseren Aktivitäten teilnehmen.

Ute Born-Hort                           Brigitte Uhlig
1. Vorsitzende                          2. Vorsitzende




********************************************************************

In unseren Kursen „Eltern - Kind Turnen, Kinder von 1-3 Jahren“ haben wir noch freie Plätze:
Dienstag 15.00 – 16.00 Uhr oder 17.00 – 18.00 Uhr und Donnerstag 15.00 Uhr – 16.00 Uhr
in der Turnhalle der Mittelbergschule in Spiesen.

Bei Interesse bitte melden!
Wir freuen uns über weitere Mitturner.

********************************************************************

Jumping Fitness X-Mas Special
Weihnachtspfunde weghüpfen 

Wann:
am Freitag, den 02.12.2017, von 10.00 bis 14.00 Uhr 

Wo:
in der Turnhalle der Mittelbergschule in Spiesen.

Die Kosten betragen für Mitglieder 15 Euro und für Nichtmitglieder 25 Euro (inkl. Tee, Plätzchen, Mittagshäppchen).

Anmeldung ist bei begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich!

Die Leitung hat Jumping Fitness Instructor Celine Altmeyer.

Jumping ist eine moderne Art von Trampolin-Workout, bei dem man mit viel Spaß Kondition und Koordination verbessert und gleichzeitig die Tiefenmuskulatur kräftigt. Genau das richtige, um Winterspeck weg zu hüpfen.

Was ist das Besondere am „X-Mas Special“? Abgesehen davon, dass Plätzchen, Mittagshäppchen sowie verschiedene Tees zur Verfügung gestellt werden, wird das Jumping Workout auf schöne Weihnachtslieder stattfinden, sodass die Weihnachtsstimmung perfekt ist.

********************************************************************

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Deidesheim

Wann: 
Samstag, 2. Dezember 2017 

Treffpunkt: 
11:30 Uhr Bahnhof St. Ingbert 

Ablauf: 
- Zugabfahrt um 11:57 Uhr 
- Ankunft Deidesheim ca. 13:15 Uhr 
- Stadtrundgang um 14:00 Uhr (1,5 Std.) 
- Bummel über den Weihnachtsmarkt 
- Abfahrt Deidesheim 19:41 Uhr 
- Rückkehr in St. Ingbert ca. 21:05 Uhr

Kosten: 
Mitglieder 15 Euro und Nichtmitglieder 20 Euro (beinhaltet sind die Bahnfahrt und der Stadtrundgang) 

Möglichkeit eines gemeinsamen Abendessens im Restaurant Deidesheimer Stuben

Seit mehr als 30 Jahren treffen sich an über 100 Ständen Aussteller und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland in der bekannten Weinstadt Deidesheim an der Deutschen Weinstraße. Es hat sich längst herumgesprochen, dass der Deidesheimer Advent zu den romantischsten Weihnachtsmärkten Deutschlands gezählt wird. Das liegt sicherlich an der historischen Kulisse der Stadt Deidesheim, aber auch an dem liebevoll gestalteten Markt, der schon von weitem wie ein Lichtermeer aus 1000 und einer Nacht wirkt. Für das leibliche Wohl ist in der Deidesheimer „Weihnachtsscheuer“ bestens gesorgt.


********************************************************************

Glühweinwanderung mit Besuch des Spiesener Weihnachtsmarktes
Adventsstimmung beim Kneipp-Verein Spiesen

Wann:
am Sonntag, den 03.12.2017 

Treffpunkt:
um 13.00 Uhr an der Marienkappelle in Spiesen (Zugang über die Rohrbacher Str. 13 a-d). 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Um Anmeldung wird gebeten.

Die geplante Wanderung ist leicht und ca. 9 Kilometer lang. Unter der Führung von Petra Dörrenbecher wird die Gruppe zum Rohrbacher Weiher wandern. Dort steht eine Überraschung bereit. Danach geht es zur Edelweishütte. Nach einer Zwischenrast führt die Wanderweg durch das Mühlental wieder zurück nach Spiesen. 
Als Abschluss der Wanderung besteht die Möglichkeit, gemeinsam den Spiesener Adventsmarkt zu besuchen.

********************************************************************

Mamis in Bewegung

Wann:
ab Dienstag den 05.12.2017, 17.00 bis 18.00 Uhr

Wo:
in der Turnhalle des CFK (Centrum für Kommunikation),Zum Nassenwald 1,Spiesen

Kosten für 5 Stunden:
für Mitglieder 20 € und für Nichtmitglieder 30 €.

Leitung:
Pia Becker

Das Baby ist da und schon dreht sich alles um den süßen Schatz.

Kurz nach der Geburt macht man noch die Rückbildungsgymnastik, aber die ist nach 10 Terminen dann auch vorbei. Irgendwann kommt dann der Punkt an dem die meisten jungen Mamis denken „ich muss echt mal wieder was für mich und meine Figur machen, aber was? 
Ich kann den Zwerg ja noch nicht allein zu Hause lassen und das mit dem Babysitter ist ja auch nicht immer so einfach“.
Wir haben eine Antwort darauf: wir bringen die „Mamis in Bewegung“...und das auch mit Kind.

Die Übungen sind so gestaltet, dass wir etwas für die typischen Problemzonen nach der Schwangerschaft (Busen, Bauch/ Rücken, Po & Beine) machen und das wenn Ihr wollt auch mit Eurem Kind.
Ihr könnt Euer Kind bei einigen Übungen als „Gewicht“ benutzen und durch die Gegend wirbeln – was den meisten viel Spaß macht – oder etwas zu spielen mitbringen und das Kind auf der Matteninsel in der Mitte oder auf eurer Matte spielen lassen.

Auf jeden Fall sind Eure Kinder herzlich willkommen. 

Wann könnt Ihr damit starten? Wenn die Rückbildung abgeschlossen und die Rektusdiastase weitestgehend zurück gebildet ist.

********************************************************************

Winterwanderung „Brunnenweg am Nassenwald“

Wann:
am Sonntag, den 10.12.2017 um 10:00 Uhr

Treffpunkt:
am CFK Freizeitzentrum (Centrum für Kommunikation), Zum Nassenwald 1 in 66583 Spiesen

Strecke: ca. 10,8 km
Schwierigkeit: einfach
Gehzeit: ca. 2 1/2 bis 3 Stunden
Höhenunterschied: ca.214 m

Dem Motto Winterwanderung angepasst, wandern wir auf bekannten und gut zu begehenden Pfaden ab dem CFK Freizeitzentrum über die Spieser Mühle zum Glashütter Weiher und genießen die winterliche Stimmung am See, bevor wir uns im Glashütter Hof aufwärmen und Kräfte tanken für den kommenden „Aufstieg“, am Marienheim vorbei, auf den sogenannten „Holzweg“. 
Nachdem wir die Kaisereiche passiert haben, gelangen wir an unseren Ausgangspunkt zurück. 

Für unterwegs, falls gewünscht, Rucksackverpflegung mitnehmen, die Schlussrast ist im CFK geplant.

********************************************************************

Form Your Body 
Fitness und Gesundheit 
Auch Männer Herzlich Willkommen!

Wann: 
ab Mittwoch, den 20.12.2017 von 18.00 bis 19.00 Uhr 

Wo:
Großenbruchhalle Elversberg, Im Großenbruch, 66583 Elversberg 

Leitung:

Fitnesstrainers im Kraftsport, Dieter Seufert 

Die Kosten für 10 Abende:
Mitglieder 20 Euro und Nichtmitglieder 35 Euro. 
Anmeldung ist erwünscht.

Dieses Training ist für alle, die aktiv sind oder aktiv werden wollen. Durch die gezielte Kräftigung der gesamten Muskulatur sowie der Mobilisation der Gelenke wird dem schleichenden Muskelschwund und dem Mobilitätsverlust im Laufe des Lebens vorgebeugt. 

Selbst wer über viele Jahre hindurch körperlich träge oder als völlig untrainiert gilt, profitiert im Alter noch von einem regelmäßigen Muskeltraining. Mithilfe von kleinen Handgeräten und Bändern kräftigen wir nicht nur Bauch, Beine & Po, sondern auch Rücken. 

Kraft und Ausdauer der gesamten Muskulatur unseres Körpers werden gestärkt und gefestigt. 
Experten empfehlen ein regelmäßiges und anstrengendes Krafttraining, damit Muskelmasse und Knochensubstanz erhalten bleiben und aufgebaut werden. 

Besonders günstig wirken sich diese Übungen auch auf Herz und Kreislauf aus. 

Abwechslungsreiche, spannende Übungen lassen dieses effektive Ganzkörper-Workout zu einem besonderen Fitnesserlebnis werden. Es bringt den Kreislauf auf Touren, fördert die Beweglichkeit, sorgt für maximale Fettverbrennung und eine starke Muskulatur. 
Die Übungsstunden rundet ein ausgiebiges Dehnungs- und Entspannungsprogramm ab.

********************************************************************

Klangreise und Klangmeditation
Jeden letzten Freitag im Monat 

Wann:
Freitag, den 29.12.2017, von 18.00 bis 19.30 Uhr 


Leitung:

Ute Born-Hort, Klangmassagepraktikerin (Ausbildung bei Peter Hess) und Michael Hort

Kosten:
für Mitglieder 5 Euro und für Nichtmitglieder 7,50 Euro.

Anmeldung ist bei begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich!

Die Klangschale, mit der hier gearbeitet wird, hat ihren Ursprung in Tibet, Nepal und Indien. Die von ihr ausgehenden Schwingungen werden von Körper und Seele als höchst angenehm und harmonisierend empfunden. Klangmassage, Klangreise, Klangmeditation sind wirksame Entspannungsmethoden, die zu innerer Harmonie und einer positiven Einstellung zum Körper führen. Klängen lauschen bedeutet, Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen und zur inneren Mitte zu finden. Unterstützt durch die beruhigenden Schwingungen der Klangschalen wird der Körper in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt. Während einer Klangschalenzeremonie gelingt es, Probleme und Stress loszulassen.


********************************************************************

 


Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN