Home Saarpfalz Bexbach

Große Zufriedenheit beim SV Bexbach

Bexbach
Große Zufriedenheit beim SV Bexbach
Stefan Holzhauser
21. Februar 2017

Joachim Horzella, der Geschäftsführer des SV Bexbach, präsentiert stolz den Spendenscheck in Höhe von 3025 Euro.  Foto: Holzhauser
Joachim Horzella, der Geschäftsführer des SV Bexbach, präsentiert stolz den Spendenscheck in Höhe von 3025 Euro. Foto: Holzhauser

Mit Crowdfunding der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG wird Vereinen oder gemeinnützigen Vereinigungen geholfen. Sie könnten ansonsten aufgrund der fehlenden finanziellen Ressourcen viele Projekte nicht durchführen. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ kann hier mitgeholfen werden, Projekte zu realisieren. Man kann auf zwei verschiedene Arten bei Crowdfunding mitwirken. Die erste Möglichkeit besteht darin, selbst ein Projekt ins Leben zu rufen.

 

Es gab bereits viele erfolgreiche Projekte

Die zweite ist die Unterstützung eines bestehenden Projekts mit seiner Stimme und/oder einem finanziellen Beitrag. Die Idee hinter dem Portal ist durch und durch genossenschaftlich. Wenn sich Unterstützer zusammenfinden, um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, wird möglich, was zuvor utopisch erschien. Die VR Bank unterstützt die Spendenaktionen mit einem Zuschuss in Höhe von fünf Euro für jede eingezahlte Spende ab fünf Euro.

 

Bislang wurden bereits folgende Projekte erfolgreich unterstützt: Chor Coloured Voices Bliesmengen-Bolchen (Noten notwendig, Gesamtsumme: 1510 Euro), Ronald Mc Donald Haus Homburg (Spielend spielen, 2825 Euro), Dorfverein Wittersheim (Neugestaltung Freundschaftsplatz, 2226 Euro), AG Kinder und Jugend im Dorf Erfweiler-Ehlingen (Bücherzelle mit Sinnebank, 1260 Euro), Firmlinge Pfarrei Hl. Johannes XXIII. (Ein Tag mit jungen Flüchtlingen im Holiday Park, 1798 Euro), Feuerwehr Blieskastel-Webenheim (Rettungsboot für die Feuerwehr, 9645 Euro), SV Reiskirchen (Überdachte Ersatzbänke, 3076 Euro), Kath. KiTa St. Maria Alschbach (Alles was rollt, 675 Euro), Nachmittagsbetreuung Grundschule Reinheim (Wohlfühloase für Sternstunden, 2660 Euro), SV Bexbach (Renovierung Umkleiden, 3025 Euro), Tierschutzverein Homburg (Innenausbau Tierheimauto, 4060 Euro), SG Erbach (Unsere Jugend schießt Tore, 715 Euro) und Feuerwehr Bliesmengen-Bolchen ( Teamfähigkeit zum Anziehen, 2125 Euro). Dies ergibt eine Gesamtsumme von 35600 Euro. Sie setzt sich aus 29330 Euro gesammelten Spenden und dem Betrag der Bank von 6270 Euro zusammen. Insgesamt gab es 1315 Spender.

Bei den Fußballern des SV Bexbach wurden die Umkleidekabinen der Mannschaften und Schiedsrichter samt der Duschen renoviert. Es wurden 2880 Euro durch 31 Spender gesammelt, hinzu kamen 145 Euro der Bank. „Dieses Geld hat für insgesamt 70 Prozent der aufzubringenden Mittel gereicht, den Rest haben wir durch Eigenleistung beigesteuert. Es war eine tolle Geschichte für unseren Verein. Wir hatten einen großen Anteil von Spendern, die keine Mitglieder sind“, sagt der Geschäftsführer des SV Bexbach, Joachim Horzella.


Tags: Bexbach




Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was