Home Saarpfalz Bexbach

Jugendrotkreuz des DRK Bexbach stellt sich in der Schule vor

Jugendrotkreuz Bexbach stellt sich in der Schule vor
Jugendgruppe des DRK-Ortsvereins Bexbach
30. Januar 2017

Die Jugendgruppe des DRK-Ortsvereins Bexbach hatte die Möglichkeit, sich und ihre Aktivitäten der wöchentlichen Gruppenstunden in der Schillerschule Frankenholz zu präsentieren.
Besuch der JRK-Gruppe in der Schillerschule Frankenholz
Besuch der JRK-Gruppe in der Schillerschule Frankenholz

Darüber hinaus wurden die Kinder der Klassenstufen 1-4 kindgerecht an die Erste Hilfe herangeführt. Bei einer Begehung des Schulgebäudes und des Schulhofes wurden Unfall-und Gefahrenschwerpunkte gesucht und Maßnahmen besprochen, wie man hier Unfälle vermeiden kann.

Ebenso wurde vermittelt, wie man sich richtig verhält, wenn ein Unfall passiert ist. Auf kindgerechte Weise wurde dargestellt, mit welchen Mitteln man einen Notfall melden kann. Praktisch geübt wurden das Absetzen des Notrufes sowie leichte Erste Hilfe-Maßnahmen wie z.B. die Seitenlage. Zum Abschluss hatte jede Klasse zudem die Möglichkeit, einen Krankenwagen und die darin befindlichen Gerätschaften zu besichtigen und diese auszuprobieren.

Die Kinder und Jugendlichen der Bexbacher Jugendrotkreuzgruppe sind zwischen 6 und 16 Jahren alt. Die Gruppenstunden finden jeden Donnerstag in der Zeit von 17.30 – 19.00 Uhr in der DRK-Unterkunft in Niederbexbach, Bliestalstr. 41 (ehemaliges Feuerwehrhaus) statt. Die Gruppe und deren Betreuer würde sich über zahlreiche neue Mitglieder freuen. Um sich gegenseitig kennen zu lernen, finden zwei unverbindliche Schnuppergruppenstunden für interessierte Kinder und deren Eltern am 2.2. und am 9.3.17 zu den angegebenen Zeiten statt.

Der Ansprechpartner Maurice Montag ist unter der Telefonnummer 0160-3100693 erreichbar.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine