Home Saarpfalz Bexbach

Liga Süd: KSG-Kegler bleiben im Titelgeschäft

Bexbach
Liga Süd: KSG-Kegler bleiben im Titelgeschäft
kel
25. Januar 2017

Am 14. Spieltag gastierten die Sportkegler der KSG Bexbach in der Liga Süd bei der zweiten Mannschaft von Blauer Stern Überherrn. Dass es am vergangenen Samstag dort schwer werden würde, war den Saarpfälzern schon im Vorfeld klar. So war das erklärte Ziel, den Zusatzpunkt zu gewinnen. Und das schafften die Bexbacher auch bei ihrer 3628:3757-Niederlage. Im Schlussblock sicherten Philipp Jahnke (762) und Sascha Klein (749) den Punktgewinn. Da Spitzenreiter KF Schaffhausen zu Hause einen Punkt abgab, hat die KSG nun zwei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer.

Die KSG II festigte ihre Mittelfeldposition in der Tabelle der Liga Süd durch einen 3:0-Heimsieg gegen Schlusslicht KSC Dillingen III. Beim 3886:2685-Sieg überzeugten die Bexbacher Pascal Pudelko (794), Bernhard Kuhn (791) und Jürgen Schnagl (783).






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine