Home Saarpfalz Gersheim

Gegner auf dem Platz – Freunde beim Feiern: Gemeinsame Weihnachtsfeier der Jugendspielgemeinschaft der Fußballer im Bliesgau im Gersheimer Kulturhaus

Gersheim
Gegner auf dem Platz – Freunde beim Feiern
Gemeinsame Weihnachtsfeier der Jugendspielgemeinschaft der Fußballer im Bliesgau im Gersheimer Kulturhaus
ott
30. Dezember 2016

Über 160 Kinder und Jugendliche gehören zur Jugendspielgemeinschaft der Fußballer im Bliesgau. Gespielt wird in Altheim, Herbitzheim, Medelsheim, Niedergailbach und Walsheim. Gemeinsam feierten sie jetzt Weihnachten.
Die Trainer und Jugendleiter der Vereine vor der Bühne im Kulturhaus mit den Gastgebern Patrick Wyss von den SF Walsheim (7. von rechts im blauen Hemd) und Elmar Anna (3. von rechts). Foto: Wolfgang Degott
Die Trainer und Jugendleiter der Vereine vor der Bühne im Kulturhaus mit den Gastgebern Patrick Wyss von den SF Walsheim (7. von rechts im blauen Hemd) und Elmar Anna (3. von rechts). Foto: Wolfgang Degott

Zum zweiten Mal veranstaltete die Jugendspielgemeinschaft der Fußballer im Bliesgau eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Schauplatz war diesmal das Gersheimer Kulturhaus. Ausrichter waren gemeinsam die Sportfreunde Walsheim und der Sportverein Gersheim. Zu der Gemeinschaft gehören weiterhin der SV Altheim-Böckweiler, die SG Parr Medelsheim und der SV Niedergailbach. Die SG Herbitzheim-Bliesdalheim, TuS Rubenheim und der SV Breitfurt stellen Gastspieler. Über 160 Kinder und Jugendliche spielen derzeit in 13 Teams aller Altersklassen. Gespielt wird auf den Plätzen in Altheim, Herbitzheim, Medelsheim, Niedergailbach und Walsheim. Wie der Jugendleiter des SF Walsheim, Patrick Wyss, mitteilte, bestünden außer in den Altersklassen der E- und F-Junioren mit jeweils zwei und den G-Junioren mit drei Mannschaften jeweils nur eine Mannschaft. Die E-Jugend der SG Parr Medelsheim feierte im Sommer die Meisterschaft, die C-Junioren wurden Dritter. Die D-Mädchen der SG Parr Medelsheim belegen derzeit den Spitzenplatz in der Landesliga, der höchsten saarländischen Liga. Sind bei den A-Junioren 16 Spieler im Einsatz, zählen die B-Jugendlichen 15, die C-Junioren 11, die D-Jugendmannschaft 10 Spieler. Bei den E-Junioren sind es 25, bei den F-Junioren 28 und bei den Jüngsten 35 im Einsatz. Dazu kommen noch 14 B-Juniorinnen und 10 D-Juniorinnen. Bei der Feier, an der rund 220 Gäste teilnahmen und während der auch Joachim Schubert als Nikolaus Geschenke verteilte, wurde auch eine Tombola mit 350 Preisen ausgelobt, zumeist von Patrick Wyss und einigen Helfern zusammengetragen. 15 Helfer sorgten für das leibliche Wohl der Gäste.

Zum Thema:

Auf einen Blick Die Jugendleiter der Vereine: SV Altheim-Böckweiler: Joshua Harz, SV Breitfurt: Dirk Forner, SV Gersheim: Elmar Anna, SG Herbitzheim-Bliesdalheim: Kristina Sand, SG Parr Medelsheim: Marco Krämer, SV Niedergailbach: Michael Höllinger, TuS Rubenheim: Ralf Seiler, SF Walsheim: Patrick Wyss. ott






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Saarpfalz:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was