Home Saarpfalz Homburg

Ein Sonnenbad für die Lernpaten Saar der PRO EHRENAMT

Ein Sonnenbad für die Lernpaten Saar der PRO EHRENAMT
PRO EHRENAMT Saar
1. Juni 2018

67 Teilnehmer an einen wunderschönen Sommertag auf der Anlage des Golfclub Katharinenhof im schönen Bliesgau und eine Topbesetzung mit vielen bekannten Handballern und Golfern aus nah und fern.
Bild

Die weiteste Anreise hatten vom Golfclub Köln Julian und Johannes Krause. Der absolute Star der Veranstaltung war allerdings Kurt Klühspies aus Großwaldstadt, der Weltmeister aus der legendären Stenzel-Truppe, die überraschend 20:19 gegen Rußland den Titel holte. Sechsmaliger Torschütze und guter Freunde von Kurt Klühspies war Joachim Deckarm im legendären Kopenhagener Finale. Der andere Weltmeister stammt aus Niederwürzbach und heißt Christian Schwarzer und hat den WM-Titel 2007 in Köln erobert. Jetzt waren sie in einem Flight zusammen mit den beiden Nationalspielern Markus Vosseler und Karl-Ludwig Gaydoul. Eindeutiger Sieger mit 32 Nettopunkten war Christian Schwarzer.


Den Vogel abgeschossen hat aber der Newcomer Julian Krause mit 61 Nettopunkten und einer rasanten Verbesserung des Handicaps auf 32,5 Punkte.


Brutto-Siegerin und Pokalgewinnern war bei den Damen Petra Bonerz vor Ingrid Böttcher und Nicole Hofmann, Bei den Herren gewann Sohn Felix Wittebrock vor seinem Vater Hermann und Bernd Schwitzgebel.


Bei der Nettowertung der Herren gewann den Pokal Rudolf Gabel vor Felix Wittebrock und Christian Schwarzer, beim Netto der Damen holte sich Rebecca Sahl die Trophäe vor Ute ToussaintUth und Petra Bonerz.
Die beste Annäherung auf dem Grün schafften Rudolf Gabel (22 cm) und Tanja Schwarzer (1.03 m). Die weitesten Abschläge erreichten Jennifer Kessler und Felix Wittenbrock.


Das Turnier wurde von den Handball-Auswahlspielern Richard, Ecker, Bernd Dietzen, Christian Schwarzer und Hans Joachim Müller ins Leben gerufen, nun schon die neunte Auflage. Mit dem Titel „Handballer golfen für eine gute Tat“ wird der Reinerlös an ein sozial- oder bildungspolitisches Projekt gegeben, in diesem Jahr 5.400 € für die Lernpaten Saar.


Kinder und Jugendliche aus benachteiligten und schwierigen Familienverhältnissen sollen durch eine 1:1-Betreuung durch Lernpaten „stark gemacht“ werden, Erfolgserlebnisse erleben und in ihrer Persönlichkeit gefestigt werden, damit sie den ersten Bildungsabschluss schaffen. Es gibt viele Partner und Gönner für diese Veranstaltung, jeder Golfer stellt sein Greenfee zur Verfügung, der Golfclub stellt die Anlage zur Verfügung.
Die Golfer haben einen wunderschönen Golftag erlebt, viel Spaß und Freude gehabt und für eine gute Tat gespielt, immerhin 5.400 € kamen letztlich zusammen. Die Atmosphäre bei der Siegerehrung war dank des tollen Erlebnisses grandios. Im nächsten Jahr folgt die 10.Auflage des Turniers.




Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN