Home Saarpfalz Homburg

SC Homburg beim Sprintcup am 18.02.2017 erfolgreich

SC Homburg beim Sprintcup erfolgreich
SC Homburg
27. Februar 2017

Am Samstag den 18. Februar startete der Schwimmclub Homburg mit seinen Nachwuchsschwimmern in Friedrichsthal beim Sprintcup. Auch dieser brachte wieder einmal eine große Ausbeute an Medaillen.
Foto: SC Homburg
Foto: SC Homburg

So belegte Philip Ecker (2007) eine Silbermedaille über 50m Delfin und 50m Brust. Den dritten Rang konnte er sich in 50m Rücken und 50m Freistil sichern. Im gleichen Jahrgang startete bei den Mädchen Johanna Regiani (diese gewann Silber über 50m Rücken und Freistil) und Hannah Bossung, welche jeweils den dritten Rang in 50m Freistil und 50m Rücken erschwamm.

Lynn Dautermann (2004) konnte in allen Strecken persönliche Bestzeiten aufweisen und die Goldmedaille über 50m Brust erhaschen und Bronze über 50m Delfin gewinnen. Ebenfalls über 50m Brust erschwamm sich Jule Wollny (2002) die Goldmedaille und belegte Platz 2 über 50m Rücken und Delfin.

Annette Herrmann belegte im gleichen Jahrgang Platz 2 über 50m Freistil und Platz 3 über 50m Rücken. Im Jahrgang 2004 belegte Max Höhn den dritten Rang über 50m Rücken und der ein Jahr jüngere Schwimmer Simon Schreiner Platz 3 über 50m Rücken. Betreut wurden die Schwimmer an diesem Tag von unserer Jungtrainerin Emma Pätzold.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was