Home Saarpfalz Kirkel

Mit Freunden aus Saargemünd: Winterfest des Pfälzerwald-Vereins Kirkel-Neuhäusel hat Tradition

Kirkel-Neuhäusel
Mit Freunden aus Saargemünd
Winterfest des Pfälzerwald-Vereins Kirkel-Neuhäusel hat Tradition
red
20. Januar 2017

Elfriede Hussong wurde für fünf Jahrzehnte Vereinstreue geehrt: Das Winterfest des Pfälzerwald-Vereins Kirkel-Neuhäusel fand wie immer mit den französischen Freunden statt. Ehrungen bildeten einen Schwerpunkt.

Zum Winterfest des Pfälzerwald-Vereins Kirkel-Neuhäusel konnte Vorsitzender Wolfgang Wahrheit auch Gäste aus Saargemünd vom Partnerschaftsverein Club Vosgien mit Président Fernand Eberst im Jochen-Klepper-Haus begrüßen. Der Singkreis des Vereins sorgte mit Liedern zum Mitsingen für die musikalische Unterhaltung. Wanderwart Günther Brill bedankte sich bei den Wanderführerinnen und -führern für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit, wie es in der Pressemitteilung des Vereins weiter heißt.

Ebenso bedankte er sich bei den Mitgliedern des Wanderausschusses, die ihm bei der Aufstellung des Wanderplanes für das laufende Jahr eine wertvolle Hilfe gewesen seien. Der Wanderplan 2017 enthält wieder ein ansprechendes, reichhaltiges Angebot, „bei dem unsere Mitglieder und Freunde regen Gebrauch von dem Angebotenen machen sollten“, sagte er.

In der Programmfolge wurde dann die Verleihung der Wanderabzeichen und Ehrungen durch den Wanderwart Günther Brill und den Vorsitzenden Wolfgang Wahrheit vollzogen. Insgesamt haben 18 Mitglieder im vergangenen Jahr das Wandersoll von mindestens neun Wanderungen erreicht und erhalten damit die Besitzurkunde zum Goldenen Wanderabzeichen. Das Wandersoll zum ersten Mal wurde wie folgt erreicht: goldenes Wanderabzeichen mit Besitzurkunde: Rainer Neuschwander, Helga Neuschwander. Das Wandersoll zum fünften Mal wurde erreicht von Alexander Backes. Für 100 gezählte Wanderungen wurde Ingrid Ruby geehrt, für 200 Ferdi Biet, Ingeborg Leitenstorfer Manfred Seel, Elke Seel und Wolfgang Wahrheit. Für 1200 gezählte Wanderungen wurde Volker Rechin ausgezeichnet.

Für 25-jährige Vereinstreue wurden Harald Burtscher, Bärbel Burtscher, Gerhard Schwartz und Beate Schwartz geehrt. 40 Jahre sind Werner Georg, Blandine Georg, Walter Stolz und Gisela Stolz dabei. Für 50-jährige Vereinstreue wurde schließlich Elfriede Hussong ausgezeichnet, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Alle Mitglieder und Freunde des Singkreises der Kirkeler Pfälzerwälder sind zur ersten Singstunde im neuen Jahr eingeladen. Sie findet am heutigen Freitag um 16 Uhr im Pfälzerwald-Haus statt. Der Singkreis trifft sich anschließend an jedem dritten Freitag eines Monats zur Probe, teilt der Verein mit.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was