Home Merzig-Wadern Beckingen

5. Beckinger Büchermarkt

5. Beckinger Büchermarkt
15. Oktober 2018

Wir feiern Jubiläum: Bereits zum 5. Mal veranstaltet die Katholische Bücherei Beckingen einen Büchermarkt.

Und zwar wie gehabt am letzten Wochenende im November, also am Samstag, den 24. November sowie am Sonntag, den 25. November 2018, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Bewährter Treffpunkt für alle Liebhaber/innen des gebrauchten Buches ist der Historische Bahnhof Beckingen in der Bahnhofstraße, der erneut von der Gemeinde Beckingen zur Verfügung gestellt wird.
Dank zahlreicher, großzügiger Buchspenden erwartet die Besucher/innen wieder ein mehr als umfangreiches Angebot an Belletristik, Krimis, Kinder- und Jugendliteratur, Sachbüchern, Bildbänden, Klassikern usw. Die gebundenen Bücher werden für 1 €, die Taschenbücher für 0,50 € verkauft. Ein kleineres Sortiment an Spielen und Schallplatten rundet das Angebot ab.
Nach wie vor ist die frühzeitige Leseförderung ein Hauptanliegen der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Bücherei; so wird mit dem Erlös der Bestand an Kinder- und Jugendbüchern stetig erweitert. Nicht nur können die kleinen Leseratten vor Ort in der Herrenbergstraße die neuesten Bücher ausleihen. Die von der Bücherei Beckingen für die Grundschule Beckingen zur Verfügung gestellten Bücherkisten finden ebenso regen Zuspruch. Auch werden monatlich in Kooperation mit dem Jugendbüro Beckingen kostenfreie Lesenachmittage für Kinder ab 6 Jahren ausgerichtet.
Darüber hinaus soll durch den Buchverkauf die Fördergemeinschaft Bücherfreunde Beckingen e.V. unterstützt werden, deren Mitglieder zum Erhalt der Bücherei beitragen.
Der Historische Bahnhof Beckingen ist mit dem Zug sowie dem Auto (über die B51) gut zu erreichen, Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.
Das Team der Bücherei Beckingen freut sich darauf, bei Kaffee und Kuchen abermals zahlreiche Bücherfreund/innen auf dem 5. Beckinger Büchermarkt zu begrüßen.




Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN