Home Merzig-Wadern Beckingen

Gymnastikgruppe schenkt Bernadette Heintz ihr Vertrauen

Honzrath
Gymnastikgruppe schenkt Bernadette Heintz ihr Vertrauen
Norbert Becker
9. November 2016

Die Gymnastikgruppe Honzrath bestätigte in ihrer Generalversammlung Bernadette Heintz im Amt der Vorsitzenden. 57 aktive Mitglieder zählt der Verein und bietet drei Sparten an: Aerobic, Gymnastik und Nordic Walking.

Die Gymnastikgruppe Honzrath hatte zur Generalversammlung in die Begegnungsstätte der Awo eingeladen. Zu Beginn zeigte sich die erste Vorsitzende Bernadette Heintz erfreut, viele Mitglieder begrüßen zu können und gab einen kurzen Rückblick auf die Arbeit des Vereins in den vergangenen drei Jahren. Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 57 Frauen. Angeboten werden drei Sparten: Montags Aerobic mit Silke Wirth, dienstags Gymnastik mit Brigitte Zehren und donnerstags Nordic Walking mit Hannelore Lauer. Das Kinderturnen wurde mangels Interesse eingestellt. Die Gymnastikgruppe beteiligte sich alljährlich am Kinderfest „Ferienstart auf Kinderart“ mit Kaffee und Kuchen, am Dorffeschd mit einem Essenstand und am Seniorentag mit Serviceleistungen. Zu den weiteren Aktivitäten gehörten eine Winterwanderung, der Bändchenverkauf für den Fastnachtsumzug, eine Dreitagesfahrt und eine Weihnachtsfeier. Kassiererin Petra Klein erstattete einen positiven Bericht über die Finanzen. Die Prüferinnen Karin Buchheit und Doris Roth hatten die Belege geprüft und keine Beanstandungen gefunden. Somit konnte die Neuwahl konnte durchgeführt werden.

Die bisherige erste Vorsitzende Bernadette Heintz erhielt erneut einstimmig für weitere drei Jahre das Vertrauen, ebenso die zweite Vorsitzende Gerlinde Gratz, die erste Schriftführerin Karin Schönberger, die erste Kassiererin Petra Klein, die zweite Kassiererin Karin Buchheit sowie die Beisitzerinnen Irene Probst, Hilde Welsch, Anne Hamm, Wilma Gratz und Ilse Kasper. Neu in den Vorstand gewählt wurde Dr. Christine Baltes zur Nachfolgerin von Margarete Schönberger als zweite Schriftführerin und Marga Grün als weitere Beisitzerin. Kassenprüfer sind nun Birgit Schneider und Ilona Hewer. Das neue Jahresprogramm sieht im Dezember eine Weihnachtsfeier bei der Awo vor, im Januar eine von Bernadette Heinz organisierte Winterwanderung, im Februar den Bändchenverkauf für den Fastnachtsumzug, im April eine Dreitagesfahrt nach Ulm unter Leitung von Karin Schönberger, im Juli die Beteiligung am Ferienstartfest und im August die Teilnahme am Dorffeschd sowie im September am Seniorennachmittag. Die Vorsitzende wies darauf hin, dass die Gymnastikgruppe im kommenden Jahr auf ihr 50-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Wann und in welcher Art dies gefeiert wird, legt der Vorstand noch fest.






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was