Home Merzig-Wadern Beckingen

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich: Demenzcafe des Roten Kreuzes bleibt bestehen

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich: Demenzcafe des Roten Kreuzes bleibt bestehen
7. Mai 2018

Nur wenige Wochen war der Treff geschlossen. Jetzt erarbeiten DRK-Kreisverband und der Kreis eine Neukonzeption für das Demenzcafé.

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich hat sich erfreut über den Erhalt des Demenz-Cafés in Düppenweiler gezeigt: „Für das Demenz-Café Düppenweiler, das bei Weitem die meisten Gäste hatte, gibt es gute Nachrichten: Es wird in absehbarer Zeit nach der überraschenden Schließung vor wenigen Wochen wieder eröffnet“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Landratsamt. Direkt nach der „auch für den Landkreis überraschenden Nachricht“ vom Aus der Einrichtung hätten die Verantwortlichen von DRK und Landkreis-Verwaltung auf Initiative der Landrätin Gespräche geführt, führt Schlegel-Friedrich weiter aus. Auf Einladung des Landkreises habe am 25. April ein Treffen mit den beiden Partnern stattgefunden, auf dem eine tragfähige Lösung für den Standort Düppenweiler gefunden wurde. Aktuell werde in enger Abstimmung zwischen DRK-Kreisverband und dem Landkreis eine Neukonzeption erarbeitet.

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich erklärt dazu: „Es herrscht Einigkeit zwischen den Partnern, dass es für das Demenzcafé in Düppenweiler einer Neuausrichtung bedarf, um zukunftsfähig zu sein. Auch hier sind die Besucherzahlen in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen.“ Sowohl der Landkreis als auch der Kreisverband seien der Meinung, dass von den drei vorherigen Standorten lediglich das Angebot in Düppenweiler fortgeführt werden sollte. In Perl und Mettlach waren zuletzt nur noch ein bis zwei Gäste. Schlegel-Friedrich: „Die Anerkennungs- und Förderrichtlinie des Landkreises sieht vor, dass an einem solchen Gruppenangebot durchschnittlich mindestens drei Personen teilnehmen müssen.




Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN