Home Merzig-Wadern Merzig

Mord im Finanzamt

Mord im Finanzamt
Theaterwerke Bietzen
29. Oktober 2018

Jeden Abend treffen sich die Finanzbeamten nach Dienstschluss in der Bar jeder Vernunft. Doch eine ungebetene Leiche versäuert das Feierabendbier. Wer ist der Mörder? Das können Zuschauer am Freitag und Samstag, 16. und 17. November, in der Cafeteria der CEB-Akademie in Hilbringen herausfinden. In Kooperation mit der CEB und Partyservice Schwed tischt das Ensemble der Theaterwerke Bietzen die Krimi-komödie „Bar jeder Vernunft“ auf. Das Kriminalbankett beginnt freitags um 20 Uhr, samstags um 19 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Tickets sind erhältlich für 44,50 Euro bei Ticket Regional. Im Preis enthalten sind der Eintritt, ein Drei-Gänge-Menü (inklusive Verdauungsschnaps) und Softdrinks.
Bild

In Madeleine Gieses „Bar jeder Vernunft“ nimmt Gastwirtin und Hobbydetektivin Ella die Ermittlungen auf. Und das ganze Publikum darf mitraten: „Wir haben das Stück so aufgebaut, dass aufmerksame Zuschauer herausfinden können, wer der Mörder ist“, erklärt Regisseur Adrian Froschauer. „Alle nötigen Hinweise lassen sich aufschnappen, jedes Motiv und jedes Alibi. Und wer richtig rät, gewinnt einen kleinen Preis.“ Das Publikum wird zwar ein wenig eingebunden, aber zum Mitspielen ist niemand gezwungen, und eine besondere Verkleidung ist auch nicht nötig.

Zwischen den Szenen werden drei Gänge und zum Abschluss ein Schnaps serviert. Na-türlich gibt es auch vegetarische Alternativen. Das Menü ist zusammengestellt und zu-bereitet vom Partyservice Schwed aus Nalbach.

Tickets gibt es für 44,50 Euro an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, über die Tickethotline (0651) 9790777 oder unter www.ticket-regional.de/theaterwerke-bietzen.

Das Menü

Vorspeise: Salami Spinata Romana mit Feigen und Mozzarella / Vegetarisch: Tomaten mit Feigen und Mozzarella

Hauptspeise: Arrosto di manzo con pomodoro mit Rucola an Nero d’Avola-Jus und Parmesan Hobel (Rosa gebratenes Roastbeef am Stück gebraten mit Rucola, Tomaten an Nero d’Avola-Jus und gehobeltem Parmesan-Hobel) / Vegetarisch: Steinpilz-Risotto mit gehobeltem gesalzenem Ricotta

Nachspeise: Semifredo von Waldfrüchten an Marzipan-Zabaione

Die Besetzung

Karl-Robert Riedinger: David Schöneberger, Wolf Kipilla: Johannes Adams, Bernhard Garnreiter: Mathias Wittling, Andreas Tischner: Simon Schöpp, Eva Müller: Verena Lei-dinger, Katja Schwarz: Svenja Trampert, Ella Schulz: Elisa Brausch, Polizist: Adrian Froschauer.






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN