Home Merzig-Wadern Perl

Die Winzergilde Nennig e.V. lädt zur Weinlese in die Weinberge ein am 29.10.2016 um 9 Uhr.

Nennig
Die Zeit ist reif …
Redaktion Saarzeitung - Dieter Steinmann
7. Oktober 2016

… und die Trauben ebenso. Es war nicht gerade das beste Jahr für die Weinbauer an der saarländischen Mosel. Doch jetzt kann gelesen werden. Für den kommenden Samstag lädt die Winzergilde Nennig e.V. in die Weinberge ein. Mit dabei; hohe königliche Prominenz …
Arbeit im Weinberg in Nennig (Bild: Achim Thiel)
Arbeit im Weinberg in Nennig (Bild: Achim Thiel)

Der Frühburgunder ist schon von den Bergen, nun sind die nächsten Rebsorten reif für die Lese. Trotz dem erwarteten, um 20 bis 40% niedrigeren Ertrag, steht der Winzergilde Nennig jede Menge Arbeit bevor.

Am Samstag, den 29. Oktober um 9 Uhr treffen sich die Verantwortlichen und die vielen fleißigen Helfer in der Römerstraße 22a. Zunächst geht es dann in den Schloßberg beim Anwesen Strupp. Zwei weitere Parzellen sind am Samstag zu bearbeiten. Gastleser sind prinzipiell gerne willkommen, sollten sich aber vorab bei der Winzergilde Nennig e.V. anmelden, damit entsprechend organisiert werden kann.

Während des Tages im Weinberg gibt es eine Essensverpflegung, anschließend im Kellerbetrieb eine Abschlussmalzeit.

Die Aussichten, dabei einer echten Königin zu begegnen, sind gut. Weinkönigin Franziska I. wird es sich nicht nehmen lassen, den nötigen Glanz auf den Berg und in den Weinkeller zu bringen.

Infos zum Ablauf am Samstag erteilt gerne die Erste Vorsitzende der Winzergilde Nennig e.V.

Martina Maas

Tel.: (06866) 12 77    






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort Merzig-Wadern:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine