Home Neunkirchen Merchweiler

Pokalspiele TV Wemmetsweiler Abteilung Badminton am 12.12.2015 in Saarbrücken

Pokalspiele TV Wemmetsweiler Abteilung Badminton
TV Wemmetsweiler
14. Dezember 2015

Achtelfinale Saarlandpokal PSV Saarbrücken 3 - TV Wemmetsweiler 2 → 1:7 - Am 12.12.15 haben wir in Saarbrücken in der Joachim-Deckarm Halle gegen den PSV Saarbrücken 3 um den Einzug ins Viertelfinale gekämpft.
PSV Saarbrücken 3 und TV Wemmetsweiler 2
PSV Saarbrücken 3 und TV Wemmetsweiler 2

Dennis Arndt und Sandra Mann waren leider nicht mit dabei. Für Sie eingesprungen sind Kim Thiel und Nicole Hellbrück. Vielen Dank euch beiden. Wir haben direkt mit allen 3 Doppeln angefangen zu spielen. Im ersten Doppel spielten Sebastian Wainer und Christian Mettel, im zweiten Doppel spielten Kai Decker und Kim Thiel. Beide Herrendoppel wurden vom TVW gewonnen. Auch die Damen Nicole Hellbrück und Jeanette Seibüchler haben ihr das Doppel klar in zwei Sätzen gewonnen. Als nächstes spielte Kim das 3. Einzel und Jeanette Ihr Dameneinzel. Beide Spiele wurden klar in 2 Sätzen vom TVW gewonnen. Mit dem Zwischenstand von 5:0 Punkten war klar, dass uns der Sieg nicht mehr zu holen war. Da Sebastian sich immer noch nicht ganz von seiner Verletzung am Fuß erholt hat, schenkte er das 2. Einzel.

Die letzten Punkte am Abend erkämpften sich Kai im ersten Herreneinzel und Nicole und Christian im Mixed. Endstand 7:1, das Viertelfinale ist somit sicher erreicht. Wir sind gespannt auf welche Mannschaft wir nun treffen werden. Der Sieg wurde dann später noch gebührend auf dem Saarbrücker Weihnachtsmarkt gefeiert.

Kreispokal: TV Wemmetsweiler 6 – BV Welschbach 1

Am 11.12.2015 stand das 2. Pokalspiel der 6. Mannschaft des TVW an. Die Gegner vom BV Welschbach wurden in heimischer Halle empfangen.

Das 1. Herrendoppel, gespielt von Markus und Uwe ging leider 13:21 und 15:21 an die Gäste aus Welschbach. Genauso klar ging das 2. Herrendoppel, von Chris und Ulli, an unsere Gäste. Nun war es an den Mädels, Nathalie und Carolin, den ersten Punkt für den TVW 6 zu sichern. In 3 spannenden Sätzen gewannen sie ihr Spiel und es konnte weiter gehen mit den Einzel. Das 1. Herreneinzel von Markus ging ebenfalls über die volle Distanz, doch leider ging der letzte Satz zu gunsten unserer Gäste aus. Ulli stand in seinem Einzel seinem wesentlich jüngerem Kontrahenten in nichts nach, doch am Ende fehlte dann doch die Kraft und ein weiter Punkt ging an den BV Welschbach. Uwe's Einzel ging ebenfalls klar in 2 Sätzen an den Herausvorderer vom BV Welschbach mit 17:21 und 18:21. Weiter ging es nun mit dem Dameneinzel, gespielt von Nathalie. Leider war auch in diesem Spiel das Glück nicht auf unserer Seite. Zwischenstand 6:1.

Das letzte Spiel des Abends ging auch wieder über die volle Distanz, doch auch diesesmal ging der letzte Satz an den BV Welschbach. Somit wurde der Abend mit einer Niederlage von 7:1 beendet.

Die Abteilung Badminton dankt allen Zuschauern, Sponsoren, Freunden und Bekannten für die Unterstützung im Jahr 2015 und wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Am 23.01.2015 starten wir mit unserem nächsten großen Heimspieltag in die Rückrunde 2016.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was