Home Neunkirchen Schiffweiler

's war Fasenacht beim TVH

's war Fasenacht beim TVH
TVH
11. März 2019

Alle Berliner und Fasendkischelscher sind verputzt, die Kostüme wieder (mehr oder weniger ordentlich) im Kleiderschrank verstaut. So schnell wie sie kam, ist sie nun auch leider wieder vorüber… Die Fasend!

Aber der TVH schaut mit viel Freude auf die vergangenen Tage zurück und hofft, dass es den Gästen ebenso gut gefallen hat. War es nun am Fetten Donnerstag oder am Samstag bei Party „(h)all night long“, das Publikum und die Akteure sorgten für ausgelassene Stimmung.

Wie die letzten Jahre zuvor wirkte die Abteilung Zumba® wieder bei dem Bühnenprogramm mit. Zunächst zeigten die Mädels ihre Interpretation von Grease Lightning, anschließend traten sie wie gewohnt als Zumbienchen auf und heizten dem Publikum ordentlich ein. Daneben hatten ebenfalls die Kleinen sichtlich viel Spaß auf dem Kindermaskenball am Sonntag. Pünktlich um 15:11 Uhr drehte der Wettergott dienstags nachmittags den Wasserhahn ab und es hörte auf zu regnen.

Trotz suboptimaler Wetterlage waren die meisten Gäste in Feierlaune und kehrten nach dem Heiligenwalder Umzug noch in der Halle ein, um die Fasend auf den Höhepunkt zu treiben. Etwas gemütlicher ließen die Närrinnen und Narren mittwochs beim Heringsessen die Fasend ausklingen.


Der TVH bedankt sich an dieser Stelle noch recht herzlich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, Showauftritten sowie Kuchenspenden. Ohne deren Zutun könnte der Verein solche Festtage nicht in derartigem Maße bewältigen.
Leider ist die Fasend schon wieder vorbei. Aber nach der Fasend ist vor der Götzwanderung, den Bergmannstagen etc. …. Bis dahin sieht man sich bestimmt bei der ein oder anderen TVH-Veranstaltung oder im Training.
Der TVH wünscht allen Mitgliederinnen und Mitgliedern noch eine besinnliche Fastenzeit.




Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine