Home Neunkirchen Spiesen-Elversberg

Generalversammlung der Vespafreunde Elversberg 2019: Vorschau und Rückblick – Neuer Vorstand

Generalversammlung der Vespafreunde Elversberg 2019
Vorschau und Rückblick – Neuer Vorstand
Vespafreunde Elversberg
14. Januar 2019

Mit einem umfangreichen Tourenprogramm warten die Vespafreunde Elversberg in diesem Jahr für ihre Mitglieder und interessierte Rollerfahrer und -fahrerinnen auf.

Neben den jeweils samstags stattfindenden Ausfahrten in die nähere Umgebung sind eine Reihe von Tages- und Mehrtagesfahrten vorgesehen. Diese führen zu Zielen im Saarland, ins benachbarte Elsass/Lothringen, in die Pfalz, an Mosel, Rhein, Neckar und enden schließlich mit der gemeinsamen Abschlussfahrt in das Parkhotel Frankfurt-Rödermark, die als Familienfahrt mit Rollern und Bussen durchgeführt wird. Ebenso stehen eine Wanderung im Raume Hoferkopf sowie gesellschaftliche Aktivitäten wie Grill-, Sommer- und Oktoberfest sowie die Jahresabschlussfeier auf dem Programm. Auch die jährlich zum Saisonbeginn stattfindende Fahrer- und Rollersegnung und eine Tour zu einem Oldtimertreffen sind gerne angenommene Ausfahrtziele. Höhepunkt dürfte auf jeden Fall die 5-tägige „Vatertagstour“ mit Rollern werden, die in diesem Jahr ins Fichtelgebirge ins Waldhotel am Fichtelsee in Fichtelberg/Oberfranken und Umgebung führt.

Vorsitzender Joachim Müller konnte der Versammlung von einem gelungenen, erfolgreichen Jahresverlauf berichten, seien es die Planung und Durchführung des 25-jährigen Gründungsjubiläums, die Teilnahme beim Mai-Baum-Stellen, die 1. Mai-Wanderung, die vielen Touren in die Nachbarregionen, zum Lago Maggiore sowie nach Oberwesel zu „Rhein in Flammen“ oder die Durchführung des Sommerfestes bei den Kleingärtnern in Sinnerthal sowie der Weihnachtsfeier im Schützenhaus Friedrichsthal. Ebenso bedankte er sich bei allen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und für deren großes Engagement, hier insbesondere bei Rüdiger Recktenwald mit der Überreichung eines Präsentes, der auf eine langjährige Vorstandstätigkeit als Kassenwart zurückblicken kann und nicht mehr zur Wiederwahl bereitstand.

Unter der Versammlungsleitung von Rudolf Messinger fand die Entlastung und Neuwahl des Vorstandes statt, der sich wie folgt zusammensetzt: Zum 1. Vorsitzenden wurde Joachim Müller wiedergewählt, zu seinem Stellvertreter und Schriftführer Jürgen Gehring. Neuer Kassenwart wurde Siegfried Finkler. Tourenleiter Jörg Krumm, Pressewart Hermann Serwe und Webmaster Dominik Gehring wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer fungieren Gerhard Groß, Manfred Schlosser, Rolf Möhring, Klaus Hofmann, Patrick Müller und Manfred Habermann. Das Amt der Kassenprüferinnen nehmen Brigitte Gehring und Ellen Möhring wahr, als Vereinslokal wird das Gasthaus Lill-Rosche mit Wirt Wolfgang Schmidt beibehalten. (H. Serwe)






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine