Home Regionalverband Großrosseln

Wir baun das Haus vom Nikolaus - Baubeginn

Wir baun das Haus vom Nikolaus - Baubeginn
Festausschuss St. Nikolaus e.V.
2. Oktober 2019

Nach langen Planungen und der nun vorliegenden Baugenehmigung, konnte am letzten Samstag endlich mit Tatkraft begonnen werden die Fundamente für das künftige Haus des Nikolaus und dem dazu passenden Unterstand auszuheben.

Werner Strutt gab verantwortlich die Kommandos und die zahlreichen Helfer packten tatkräftig an.
Der Dank des Tages aber ging an Michael Matvos e.K.,
- Transporte, Erd- und Abbrucharbeiten, Sand- und Kiesaufbereitung - aus VK-Ludweiler, der kurzfristig mit seinem LKW, Bagger und seinem Fahrer Walter eingesprungen war um die Helfer aus St. Nikolaus mit schwerem Gerät zu unterstützen.
Und weil Michael Matvos das geplante Bauprojekt "Nikolaushütte" richtig toll findet, spendete er sein morgendliches Tun für die Gute Sache am Nikolausplatz.
Ein hochachtungsvolles Kompliment und ein kräftiges DANKESCHÖN!
Dank geht natürlich auch an die Helfer vor Ort!
Tageswerk gelungen!

Hintergrund:
Der Festausschuss St. Nikolaus e.V. möchte vor der offiziellen Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post eine Nikolaushütte bauen. In dieser soll neben einem Informationsbereich über die Nikolausaktivitäten und das Nikolauspostamt auch einen Nikolaus Wohnbereich „Hier lebt der Nikolaus aus St. Nikolaus“ eingerichtet werden.
Weitere Infos finden Sie auch unter Nikolauspostamt.de
Gleich daneben baut zeitgleich die Interessengemeinschaft St. Nikolaus (IGS) einen großen und passenden Unterstand mit Tischen und Bänken zum Verweilen.

Förderinstrument „GAK-Regionalbudget“
Mit dem Förderinstrument „GAK-Regionalbudget“ werden Kleinprojekte bis 20.000 Euro zur Aufwertung und Verbesserung der Dorfinfrastruktur der LEADER-Region Warndt-Saargau gefördert.
Die Gemeinde Großrosseln hat drei Förderanträge gestellt. In Kooperation mit dem Festausschuss soll eine Nikolausstube auf dem Nikolausplatz entstehen. Ein Unterstellplatz für Besucherinnen und Besucher soll in Kooperation mit der Interessengemeinschaft St. Nikolaus errichtet werden und die Zuwegung zur AWO und zum Nikolausplatz soll barrierefrei gestaltet werden.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine