Home Regionalverband Saarbrücken

Moll mit Rekord – Bollinger und Bopp überspringen 2,05 Meter

Saarbrücken
Moll mit Rekord – Bollinger und Bopp überspringen 2,05 Meter
Helmut Grein
14. Januar 2017

Mit einem neuen Jugendhallenrekord im Kugelstoßen sorgte der vom LAZ Saar 05 Saarbrücken zum LC Rehlingen gewechselte Valentin Moll für die herausragende Leistung des Nachwuchses beim Hallensportfest des Saarländischen Leichtathletik-Bundes an der Neuberger-Sportschule. Der 17-Jährige verbesserte den seit 1994 bestehenden Rekord von Daniel Daub um 96 Zentimeter auf 17.52 Meter. Daneben glänzten die beiden LAZ-Hoffnungen Marvin Bollinger (20 Jahre) und Ferdinand Bopp (18) im Hochsprung mit sehr guten 2,05 Metern.

Bei den Aktiven bestätigte Sprint-Ass Thanusanth Balasubramaniam seine Spitzenstellung im Saarland. Der 21-Jährige mit sri-lankischen Wurzeln steigerte sich über 60 Meter auf 6,79 Sekunden, und blieb nur vier Hundertstel über dem Landesrekord. Danach gewann er die 200 Meter in 21,82 Sekunden. Im Stabhochsprung überquerte Pascal Koehl (LA-Team Saar) 5,10 Meter.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was