Home Regionalverband Saarbrücken

Neue Veranstaltungen der FreiwilligenAkademieSaar (FAS) für das Ehrenamt – aktuell und informativ !

Neue Veranstaltungen der FreiwilligenAkademieSaar (FAS) für das Ehrenamt – aktuell und informativ !
FreiwilligenAkademieSaar (FAS)
16. Januar 2018

Die FreiwilligenAkademieSaar (FAS), der Anbieter von Aus-und Fortbildungen für das Ehrenamt im Saarland, startet im neuen Jahr 2018 mit hochinteressanten Themen für die Vereine und Ehrenamtlichen im Saarland.

Die FAS eine Einrichtung der LAG Pro Ehrenamt mit Sitz in Saarbrücken und greift immer wieder aktuelle Neuerungen und Entwicklungen auf, die für das Ehrenamt wichtig sind. Dazu gehören jetzt unter anderem die neuen rechtlichen Regelungen auf EU-Ebene zum Datenschutz, die auch Auswirkungen haben auf die Vereine im Saarland und nicht zuletzt die Digitalisierung unserer Welt und damit auch der Vereinswelt. Wie bisher werden auch Fortbildungen angeboten für Ehrenamtler, die in der Flüchtlingsarbeit engagiert sind.

Veranstaltungen (Januar/Februar 2018)

Thema: Workshop „Methodenarbeit“
Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger*innen und Ehrenamtler*innen in der Alphabetisierungsarbeit mit geflüchteten Menschen. Ziel des Workshops ist die praktische Anwendbarkeit der Methodik in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
Inhalte: Im ersten Modul“ Methodenarbeit“ wird Material gesichtet und Methoden werden dem Unterrichtsmaterial zugeordnet. Es wird eine Lauteinführung unter Zuhilfenahme der Alphabetisierungsmethoden in Kleingruppen angeboten
Termin: Montag, 29. Januar 2018, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Zielgruppe: Ehrenamtler*innen in der Alphabetisierungsarbeit mit geflüchteten Menschen;Referentin: Katja Hirschmann, Dozentin Grundbildung und Alphabetisierung; Teilnehmergebühr: keine; Anmeldeschluss: 15. Januar 2018
Ort: Bürgerzentrum Mühlenviertel Richard- Wagner Str. 6 66111 Saarbrücken Kontaktdaten: Stefanie Weiss Koordination Projekt ANKOMMEN

Thema: Gut leben digital
„Wie können wir die Digitalisierung so gestalten, dass sie sich möglichst positiv auf unsere Lebensqualität auswirkt?“ Unter dieser Leitfrage werden im Dialogprozess „Gut leben digital“ die wahrscheinlichen und wünschenswerten Auswirkungen der Digitalisierung systematisch und über verschiedene gesellschaftliche Bereiche und wissenschaftliche Disziplinen hinweg diskutiert. Nach und nach entstehen so eine gemeinschaftlich geteilte Vision und eine solide Basis für künftige gesellschaftliche, unternehmerische und persönliche Entscheidungen. Alle Einblicke des Abends fließen in eine Studie und in die weiteren Schritte von „Gut leben digital“ ein. Resultate werden Handlungsempfehlungen und konkrete Projekte für mehr Lebensqualität in der digitalisierten Zukunft sein, sowie neue Indikatoren zur Erfolgsmessung. Mehr unter: www.gutlebendigital.de

Termin: Donnerstag, 08. Februar 2018, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Referent: Dr. Stefan Bergheim, Lebensqualitätsforscher Teilnehmergebühr: Der Workshop ist kostenlos. Anmeldeschluss: Donnerstag, 25. Januar 2018
Ort: Bürgerzentrum Mühlenviertel, Richard-Wagner-Str. 6, 66111 Saarbrücken Kontaktdaten: Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V., FreiwilligenAkademieSaar, Richard-Wagner-Str. 6, 66111 Saarbrücken Telefon: 0681/93859-741

Weitere Termine findet man unter:
www.pro-ehrenamt.de
facebook lag pro ehrenamt




Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN