Home Regionalverband Völklingen

Die „Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen e.V.“ feiert ihr 40-jähriges Bestehen im Rahmen ihres jährlichen Königsfischens

Die „Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen e.V.“ feiert ihr 40-jähriges Bestehen im Rahmen ihres jährlichen Königsfischens
„Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen e.V.“
15. Juli 2019

In diesem Jahr fand das traditionsreiche Königsfischen der „Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen e.V.“ (AGV Völklingen) in einem ganz besonderen Rahmen statt: Nach der Gründung im Jahre 1979, kann die AGV Völklingen nun auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken.

Aus diesem Grund waren zum jährlich stattfindenden Hegefischen an der Saar bei Völklingen verschiedene Gäste und befreundete Angelvereine der angrenzenden Pachtgemeinschaften eingeladen, um das Jubiläum mit zu feiern.

Auch in diesem Jahr wurde das eigentlich vereinsinterne Königsfischen mit einem offenen Hegefischen verbunden. Somit hatten alle Völklinger Angler und die Mitglieder der befreundeten Angelsportvereine der AGV Völklingen die Möglichkeit, an einem Teilstück der Saar zu fischen, welches ansonsten für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Die Ausrichtung und Organisation, welche in diesem Jahr aufgrund der Jubiläumsfeier mit zusätzlichem Aufwand verbunden war, wurde dankenswerterweise erneut vom Angelsportverein Geislautern übernommen. So gab es nach dem Fischen zur Feier des Tages hervorragendes Spanferkel vom Holzkohlegrill mit hausgemachten Salaten.

Für das Fischen am Samstag, den 06. Juli 2018, waren insgesamt 24 Anglerinnen und Angler gemeldet, die in Summe 63,5 kg Fische landen konnten, die in einen Weiher eines AGV-Vereines umgesetzt wurden. Auch bei diesem Fischen entfielen rund 40% des Fanges auf die nicht heimische und invasive Schwarzmund-Grundel, deren Zurückdrängung in den vergangenen Jahren eines der Hauptziele der Gewässerhege darstellt.

Die Siegerehrung wurde vom Vorsitzenden der AGV Völklingen, Herrn Berthold Kaufmann, durchgeführt. Sieger in der Einzelwertung und damit neuer Fischerkönig der AGV Völklingen für das Jahr 2019 wurde Herr Moritz Becker vom ASV Bous, gefolgt von Dietmar Marx (ASV Wehrden) und Martin Mayer (ASV Luisenthal).
In der Mannschaftswertung hat der ASV Wehrden vor dem ASV Bous und der Mannschaft von Luisenthal 1 gewonnen, die Dameneinzelwertung gewann Ute Mörsdorf vom ASV Luisenthal.

Das offene Fischen gewann der ASV Saarbrücken, bester Fischer war hier Mathis Michel.
Im Anschluss stellte der Vorsitzende das neue Logo der AGV Völklingen vor, welches extra zum Jubiläum neu entworfen wurde. Dieses Logo zierte auch die eigens bedruckten Weinflaschen, welche nach der Siegerehrung an alle Anglerinnen, Angler und Gäste überreicht wurden.

Der Vorstand der „Arbeitsgemeinschaft vereinigter Angelfreunde Völklingen e.V.“ bedankt sich nochmals recht herzlich bei allen Teilnehmern und Gästen. Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren und allen Helfern des ASV Geislautern für die reibungslose Durchführung der fischereilichen Veranstaltung und die hervorragende Beköstigung aller Angler und Gäste.




Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was