Home Saarlouis Dillingen

Dillinger Rennsportkanuten siegen international

Dillinger Rennsportkanuten siegen international
Kanu Club Dillingen
3. Juni 2019

Zum Saisonauftakt startete der Kanu Club Dillingen bei der internationalen Regatta im belgischen Gent.

Die Sportler konnten es kaum erwarten nach der langen Winter-Wettkampfpause wieder um Medaillen und Titel zu kämpfen. Zuvor absolvierten die Saarathleten zur Saisonvorbereitung einen 10-tägigen Trainingslehrgang in Südfrankreich. Diese intensiven Trainingseinheiten zahlten sich aus und bescherten den Saarsportlern erstklassige Ergebnisse auf der ersten Saisonregatta. Besonders in der stark umkämpften Leistungsklasse konnten sich die Dillinger Rennsport Kanufahrer bei den Damen und Herren in Szene setzen.


Den Auftakt machten Alina Gieres und Marlene Deletz, die im Kanuzweier perfekt harmonierten und die beiden Rennen über 200m und 500m deutlich gewannen. Im Kanu-Einer wurde Marlene Deletz Zweite und Alina Gieres sicherte sich die Bronzemedaille. Über die 500m und 1000m Distanz erpaddelte sich Alina Gieres Silber und krönte ihre Leistung mit der Goldmedaille über die 5000m. Bei den Leistungsklassen Herren konnte sich Torsten Reuter im 200m Sprint durchsetzen und gewann Gold. Sein Teamkollege Max Deletz wurde im gleichen Rennen Dritter und unterstrich damit seine gute Sprintform. Die beiden Sportler versuchten sich ebenfalls im Kanuzweier und wurden nur knapp über die 200m und die 500m von dem belgischen Boot geschlagen und gewannen die Silbermedaille. Im Kanuvierer konnten sich die Dillinger Sportler gegenüber der internationalen Konkurrenz behaupten und gewannen mit deutlicher Führung die K4-500m und die K4-1000m. Über die 500m Strecke im K1 wurde Torsten Reuter im Finale Zweiter.


Bei den 11-jährigen musste die Nachwuchshoffnung Tom Reuter gegen die belgische Konkurrenz antreten. In dieser Nachwuchsklasse absolvierten die jungen Sportler den sogenannten Kanumehrkampf. Dieser Mehrkampf besteht aus 4 Disziplinen: 1500m paddeln, 100m paddeln, 1000m laufen und einem Paddel-Geschicklichkeitsparcours. In der Gesamtwertung bei dem Doppeljahrgang der 11 und 12-jährigen belegte Tom Reuter gegen die starke Konkurrenz den 2. Platz und freute sich über die Silbermedaille.


Hanno Wortmann wurde in der Jugendklasse jeweils Vierter über die 1000m und 5000m Strecke.
Der internationale Vergleich zeigt, dass der Kanu Club Dillingen sehr gut für die kommenden nationalen Aufgaben gewappnet ist und im Hinblick auf die weitere Saison 2019 voll im Fahrplan liegt.






Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine
TERMIN EINGEBEN