Home Saarlouis Nalbach

Trainings- und Freizeitlager der Leichtathleten des TV Piesbach

Trainings- und Freizeitlager der Leichtathleten des TV Piesbach
TV Piesbach
26. Juli 2019

Gleich zu Ferienbeginn hieß es für die Kinder und Jugendliche der Abteilung Leichtathletik: auf ins Trainings- und Freizeitlager.
Die Teilnehmer des Zeltlagers.
Die Teilnehmer des Zeltlagers.

Dank der Unterstützung einiger Eltern waren die Zelte auf dem Gelände der Sportanlage in Piesbach am Donnerstag, dem 28.06.2019 schnell aufgebaut und das Lager eingerichtet.

Ab 14.oo Uhr am Freitagnachmittag trafen die insgesamt 28 Teilnehmer nach und nach bei strahlendem Sonnenschein mit viel Gepäck ein und richteten sich in den 4 bereit stehenden Zelten ein. Mit vielen Spielen ging der Nachmittag schnell vorbei und alle konnten gar nicht erwarten, bis es endlich dunkel wurde und wir zur Nachtwanderung aufbrachen, die uns, unterbrochen durch verschiedene „Monsterattacken“ zur Fischerhütte in Bilsdorf führte. Wieder wohlbehalten auf dem Zeltplatz angekommen, klang der Abend am Lagerfeuer mit Stockbrot aus. Am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet hieß es: Sportkleidung an und bereit machen für die Lagerolympiade.

Hierbei mussten sich die Teilnehmer nicht nur bei den klassischen Disziplinen der Leichtathletik wie Stabweitsprung, Zonenweitsprung, Laufen, Ringe werfen, und Hürdenlauf sondern auch beim Sandsäckchen werfen beweisen. Wie im Flug verging der Vormittag und das Küchenteam pfiff zum Mittagessen. Aufgrund der großen Hitze mussten wir unser geplantes Programm ändern und fuhren stattdessen zum Stausee Losheim. Hier konnten sich alle beim Schwimmen und auf dem Wasserspielplatz vergnügen. Nach dem Abendessen trafen wir uns im Aufenthaltszelt zum großen Rateabend,

Hier mussten die einzelnen Gruppen knifflige Fragen lösen und dabei Punkte sammeln. Anschließend wurde bei fetziger Discomusik getanzt, bis die Betreuer mit einem Machtwort die Disco auflösen mussten und alle zu Bett gingen. Sonntags nach dem Frühstück hieß es „Spiel ohne Grenzen“. Hier mussten die Teilnehmer beweisen, dass sie nicht nur die Disziplinen der Leichtathletik beherrschen, sondern auch die Disziplinen Schubkarrenrennen, Sackhüpfen, Balltreiben, Fahrradreifenwurf, Gummistiefelweitwurf…... Am Nachmittag fuhren wir nach Dillingen ins Freibad, wo der Nachmittag viel zu schnell mit Rutschen, Wasserspielen und Schwimmen verging. Am letzten Abend stand der schon traditionelle Bunte Abend auf dem Programm.

Verschiedene Gruppen hatten während der vergangenen Tage ein Programm überlegt, das sich sehen lassen konnte. So wurden u. a. die 3 Sinne schmecken, riechen und fühlen getestet und so mancher kam dabei an seine Geschmacksgrenze, wenn ihm z. B. ein stinkender Schuh unter die Nase gehalten wurde und er raten musste, was es ist. Es gab verschiedene Sketsche und Witzeerzähler; eine Gruppe Jungs bildete einen Chor und sang mit Gitarrenbegleitung den Hit „80 Millionen“ und auch die Zaubershow von Ciara und Sabrina ließ die Zuschauer staunen. So verging die Zeit wie im Flug.

Den Höhepunkt des Abends bildete die große Karaoke Show und auf fetzige Musik wurde getanzt, bis die Betreuer mal wieder ein Machtwort sprechen mussten und alle zu Bett schickten. Dann war es leider schon Montag und das Lager ging dem Ende zu. Der Vormittag verging mit verschiedenen Gruppen- und Mannschaftsspielen und einer Sportabzeichenaktion. Nach dem Mittagessen erfolgte noch die Siegerehrung von der Lagerolympiade. Gegen 15.oo Uhr am Nachmittag trafen die Eltern auf dem Sportplatz ein, um die Kinder wieder abzuholen. Bei Kaffee und Kuchen klang das Lager aus. Mit tatkräftiger Unterstützung vieler Eltern waren die Zelte ruck zuck abgebaut und auch der Sportplatz wieder aufgeräumt.

Unser Dank geht an die vielen fleißigen Helfer, die uns während der Lagerzeit unterstützt haben, sei es durch die Übernahme von Fahrten, Kuchenspenden oder sonstigem. Ohne euch, könnten die Betreuer das Lager nicht durchführen. Vielen, vielen Dank.

Wir wünschen euch allen schöne erholsame Ferien, und wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen am ersten Trainingstag am 13. August.
Euer LA-Team


Tags: TV Piesbach




Das könnte Sie auch interessieren
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was

Termine