Home St. Wendel St. Wendel

Heimat- und Kulturverein bestätigt Vorstand

Niederkirchen
Heimat- und Kulturverein bestätigt Vorstand
red
9. März 2017

Der bisherige Vorstand wird den Heimat- und Kulturverein Ostertal auch in den nächsten beiden Jahren führen. Das teilte der Verein nach seiner jüngsten Mitgliederversammlung im Niederkirchen Heim des Deutschen Roten Kreuzes mit. In seinem Rechenschaftsbericht bezeichnete der Vorsitzende Hans Kirsch die Mitgliederzahlen als schon seit längerer Zeit recht konstant. Im letzten Jahr sei ein Mitglied gestorben, zwei neue seien hinzugekommen. Jetzt seien es 85. Im Juli des vergangenen Jahres habe der Heimatverein gemeinsam mit dem Landfrauenverein Mittleres Ostertal einen „Tag der offenen Tür“ im Haus „Ammejobs“ veranstaltet. Vor 20 Jahren waren die beiden Vereine in das Haus, das der Stadt gehört, eingezogen. Einer Einladung zu einer Jubiläumsfeier einer Volkstanzgruppe im südungarischen Dorf Moragy, wohin 1724 etliche Ostertaler Familien ausgewandert waren, konnte der Verein wegen der relativ kurzen Vorlaufzeit nicht folgen. Der Vorstand gratulierte dem Jubiläumsverein aber mit einem Geschenk aus der Ferne.

Erfolgreich waren die Initiativen des Heimatvereins zur Rettung der künstlerischen Glaswände an den Friedhofshallen in Marth und Saal, berichtete der Vorsitzende. Die Stadt habe die Glaswände mittlerweile zur Weiterverwendung an die evangelische Kirchengemeinde Niederkirchen abgegeben, die sie in drei Kirchenfenster beziehungsweise an der Kindertagesstätte habe einbauen lasse. Die Rechnerin Brigitte Wailersbacher bescheinigte dem Heimatverein abschließend eine stabile Finanzlage und die Kassenprüfer der Rechnerin eine professionelle Rechnungs- und Kassenführung.

 

Zum Thema:

 

Vorsitzender ist Hans Kirsch, Stellvertreter Thomas Schäfer. Kassiererin ist Brigitte Wailersbacher, stellvertretender Kassierer Stefan Wailersbacher, Schriftführer Rüdiger Drumm. Beisitzer sind: Marliese Blind, Ewald Wailersbacher, Stefan Steinbach, Marianne Kirsch, Rudi Lang und Thea Drumm.

 






Das könnte Sie auch interessieren
Weitere Themen aus dem Ressort St. Wendel:
Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was