Home Termine

Alltag. Gesellschaft! Utopie? - Fachtagung zum Thema Landwirtschaft im Wandel

Graduate Center - Universität des Saarlandes - Saabrücken, Campus C9.3
Alltag. Gesellschaft! Utopie? - Fachtagung zum Thema Landwirtschaft im Wandel
20.04.2018 13:00 - 21.04.2018 16:00
Alltag. Gesellschaft! Utopie?
Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf eine Landwirtschaft im Wandel.

Agrargifte und Pestizidbelastung, Artensterben und Milchpreisverfall, Massentierhaltung und Discount-Fleisch: Das öffentliche Bild der Landwirtschaft ist geprägt von Skandalen, Bauern leiden unter enormem Preisdruck und Verbraucher sind zunehmend verunsichert, was man überhaupt noch guten Gewissens konsumieren kann.

Während biologische und regional produzierte Waren längst den Massenmarkt erreicht haben, entstehen in Nischen gesellschaftliche Utopien eines künftig „besseren Lebens“. Kleine Höfe und Urban Gardening-Projekte, Weingüter und Imkereien – in zahlreichen Initiativen werden Formen der Lebensmittelproduktion, -distribution und -konsumption erprobt, die nicht auf Wachstum und Profitmaximierung, sondern Verantwortung, Solidarität und Nachhaltigkeit setzen.

Die Landwirtschaft im Wandel ist Thema einer wissenschaftlichen Fachtagung, die das Ergebnis eines einjährigen Lehrforschungsprojekt an der Universität des Saarlandes bildet. Gemeinsam mit Experten der Universität Regensburg soll erörtert werden, inwieweit sich im frühen 21. Jahrhundert Agrarkulturen auszuprägen beginnen, die nicht nur den Status quo kritisieren, sondern im Alltag bereits Fluchtpunkte einer „neuen Landwirtschaft“ von morgen entwerfen.

Zur Tagung sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Anmeldungen und weitere Anfragen unter:
info_agrartagung_uds@web.de

Alle Informationen finden Sie auf den Seiten der Historischen Anthropologie:
https://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/anthropologie/aktuell.html




Verein eintragen oder verwalten
Alle Flohmarkt-Termine
Termine
TERMIN EINGEBEN