Home Vereine im Saarland Junges Blasorchester an der Marienschule e.V.

Erfolgreiches Jahr 2019 für das Junge Blasorchester an der Marienschule

16. Dezember 2019 19:25

Erfolgreiches Jahr 2019 für das Junge Blasorchester an der Marienschule

Wertungsspiele beim Bund Saarländischer Musikvereine, Konzertreise zum internationalen Musikwettbewerb Flicorno d’Oro an den Gardasee, Tonaufnahmen beim Saarländischen Rundfunk, Fahrt in den Europa-Park, Bundesbegegnung "Schulen musizieren", Auftragskomposition "Wings to fly", Frühjahrskonzert, sowie sonstige Auftritte – 2019 war sicherlich nicht nur eines der arbeitsintensivsten, sondern auch eines der erfolgreichsten Jahre des Jungen Blasorchesters an der Marienschule.

Das Herbstkonzert in der Jugendkirche Eli.ja als letzter musikalischer Höhepunkt stand unter dem Motto " Pop, Funk und Filmmusik". Unter der Leitung ihres Dirigenten Alexander Degel präsentierten die jungen Musikerinnen und Musiker Stücke von Alice Merton, Earth Wind and Fire, sowie von Michael Bublé. Besonderen Applaus erhielten Lars Busse für sein Solo am Flügelhorn in "Children of Sanchez", Chantal Maier, die sich bei ihrem ersten Gesangsauftritt für das JBM gleich schon an "Skyfall" aus dem gleichnamigen James-Bond-Film gewagt hatte, und die schon routinierte Josefine Laub für ihre gesangliche Interpretation von "Feeling Good" und "Colors of the Wind".

Auch für das Jahr 2020 hat sich das JBM schon einiges vorgenommen. Vielleicht schon mal vormerken: das Frühjahrskonzert findet am 17. Mai im Festsaal des Gasthauses Niederländer in Ormesheim statt.


Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was