Home Vereine im Saarland Schwimmfreunde St. Ingbert 1911 e. V.

Schwimmfreunde St. Ingbert (SFI) erhalten die Hermann-Neuberger-Plakette

8. Mai 2019 11:51

Schwimmfreunde St. Ingbert (SFI) erhalten die Hermann-Neuberger-Plakette

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung, bei der auch Laudator Markus Hörwick (ehemaliger Mediendirektor des FC Bayern München) eine bewegende Rede hielt, durften die Vereinsvertreter der Schwimmfreunde St. Ingbert am Dienstag, den 30. April, an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken, die mit 4.000 Euro dotierte Hermann-Neuberger-Plakette in Empfang nehmen.

Mit dem Hermann-Neuberger-Preis prämieren der Landessportverband (LSVS) und die ARAG-Sportversicherung alljährlich Sportvereine für ihre Arbeit im Nachwuchs-Leistungssport und in der Talentförderung.

Stellvertretend für den derzeit erfolgreichsten Saarländischen Nachwuchs-Schwimmverein nahmen Trainerin Martina Weber gemeinsam mit den Schwimmern Eva Luise Sändig, Lena Schirmer und Jurek Frey den Preis feierlich entgegen.

Das Preisgeld wird wiederum den zahlreichen Nachwuchsschwimmern zu Gute kommen und in die Nachwuchsarbeit fließen. Dabei wird nicht zuletzt auch die Finanzierung der mittlerweile stetig steigenden Meldegelder finanziell unterstützt, die für die Wettkampfschwimmer nach wie vor vom Verein übernommen werden.

Zum Verein selbst:

Die Schwimmfreunde St. Ingbert 1911 e.V. haben eine über 100- jährige Tradition und sind einer der ältesten Sportvereine der Mittelstadt St. Ingbert.

Schon 1960 wurde der überragende Schwimmer des Schwimmvereins Charlie Bartsch Deutscher Meister. Diesem Sieg folgten bis heute weitere große Erfolge von Schwimmern, Wasserballern und Synchronschwimmerinnen (als Wasserfreunde St. Ingbert), die im Nationalteam geschwommen sind, an Europameisterschaften, Weltcups und Olympiaden teilgenommen haben, in der 1. Und 2. Wasserballbundesliga erfolgreich spielten und Teammitglieder der Nationalkaders waren.

Der Verein zählt derzeit ca. 750 Mitglieder, wovon die Mehrzahl aus Kindern und Jugendlichen besteht. Gerade dieser Vielzahl an Kindern und Jugendlichen gilt das Hauptaugenmerk in der täglichen ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, sich um Kinder und Jugendliche aus St. Ingbert und der saarländischen Umgebung zu kümmern, ihnen körperliche Betätigung und individuelle sportliche Förderung und vor allem auch zahlreiche "sinnvolle“ Freizeitgestaltungen zu bieten und damit das Gemeinschaftsgefühl zu fördern.

Der Verein kann über die letzten Jahre hinweg eine kontinuierlich wachsende Mitgliederzahl und zahlreiche Erfolge der Schwimmer/innen auf Landes-, Bundes-, und internationaler Ebene verzeichnen. Gerade im Saarland wird der Verein in den letzten Jahren regelmäßig als Beste Mannschaft im Nachwuchsbereich ausgezeichnet.

Durch die Kooperation mit verschiedenen Grundschulen in St. Ingbert können stetig Kinder für das Schwimmen begeistert und zudem Talente gesichtet werden.

Neben dem Schwimmtraining bilden darüber hinaus die zahlreichen Freizeitaktivitäten eine weitere Säule des Vereins. Ausflüge in Freizeit- und Kletterparks, Familienfeste, eine Weihnachtsfeier, Weihnachtsmarktfahrt, verschiedene Zeltlager, Wanderungen und vieles mehr stellen jährlich ein üppiges Angebot für die jungen Mitglieder dar.

Der Verein bietet eine Schwimmschule für Kinder ab fünf Jahren und wird mit dem „Swim Stars“ Konzept durchgeführt. Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung einer guten Schwimmtechnik, die bereits ab der ersten Stunde im Lehrschwimmbecken spielerisch vermittelt und angewandt werden kann. Ein weiterer Aspekt ist die vielseitige Grundlagenausbildung der Kinder, mit motorischer Bewegungsvielfalt im Wasser.

Ein leistungsorientiertes Schwimmen findet in insgesamt vier Wettkampfgruppen statt. Das Training zielt darauf ab, den Kindern und Jugendlichen alle Fähigkeiten zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, Schwimmen als Leistungssport ausüben zu können. Derzeit trainieren 8 Schwimmer/innen im Landeskader und 7 weitere gehören dem Entwicklungskader des Saarländischen Schwimmbundes an.

Daneben bilden Erwachsenentraining und Aquafitness einen weiteren Baustein des vielfältigen Vereinsangebotes.

Die Aquafitness ist in vier Kurse unterteilt mit je zwei Gruppen Aqua-Fitness-Prävention mit Krankenkassenzulassung (Montag 15:45-16:30 + 16:35-17:20 im blau) und zwei Gruppen Aqua-Power-Fitness (Montag 17:25-18:10 + 18:15-19:00). Anmeldung und Info unter www.sfi1911.info oder in der Geschäftsstelle St. Ingbert, Pfarrgasse 2 immer Montag 9-12 Uhr  und Donnerstag 17:30-19 Uhr.

Das Trainerteam umfasst derzeit ca. 20 ehrenamtliche Trainer und Trainerinnen, die sich von der Schwimmschule über die Kindergruppen, Wettkampfgruppen und Erwachsenenschwimmen und Aquafitness um die aktiven Mitglieder bemühen.

Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was