Home Vereine im Saarland Gesellschaft der Musikfreunde Elm e.V.

Seltene Ehrungen für langjährige aktive Mitgliedschaften

18. Januar 2016 09:19

Seltene Ehrungen für langjährige aktive Mitgliedschaften

Liebe Musikfreunde, die Gesellschaft der Musikfreunde Elm beendete das letzte Jahr nicht mit der traditionellen "letzten Probe", sondern eröffnete das neue Jahr mit der "ersten Probe". Hier bedanke sich der Verein bei allen aktiven Musikern, sowie bei allen Helfern für Ihre geleistete Mitarbeit und Unterstützung für das vergangene Jahr mit einem tollen Abend in gemütlicher Atmosphäre im "Unplugged" in Elm. Hier werden auch traditionsgemäß die anstehenden Ehrungen für die aktiven Mitglieder duchgeführt. In diesem Jahr lassen sich zwei Ehrungen ganz besonders hervorheben, denn welcher Verein kann aktive Mitglieder für 50 bzw. sogar für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft ehren? Auch Herrn Wolfgang Rößler vom Bund saarländischer Musikvereine die Ehrungen zusammen mit unserem ersten Vorsitzenden Patrick Ney überreichte, bestätigte, dass solche Ehrungen mittlerweile leider sehr sehr selten durchgeführt werden können. Umso mehr freuen wir uns über unsere Jubilare. Heinrich Maas wurde für 50 Jahre und Urban Rupp für 60 Jahr aktive Mitgliedschaft geehrt. Beide sind eng mit dem Verein verknüpft und aus den Reihen nicht wegzudenken. Urban Rupp mit seinen 77 Jahren hatte in dieser Zeit mehrere Vorstandsämter inne und war sogar schon Dirigent des Vereins. Er hat schon viele Nachwuchsmusiker unter seine Fittiche genommen und erfolgreich zu Musikern ausgebildet. Beide sind fleißige Probenbesucher und es wäre ein "Unding" ohne die beiden einen Auftritt zu gestalten. Wir hoffen noch auf viele gemeinsame Proben. Außerdem wurden Vannessa Groß, für die bestandene D1- Prüfung des BSM, Uwe-Peter Müller und Anke Fröhlich-Ney für jeweils 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.

"Vino&Musica"
Die Gesellschaft der Musikfreunde Elm präsentiert erneut „Vino&Musica“, eine musikalische Weinreise für alle Sinne. Nach einem erfolgreichen Start in diesem Jahr und dem großen Zuspruch durch die Besucher geht „Vino&Musica“ nun am 12. März 2016 in die zweite Runde.

Die Gäste erwartet ein abwechslungsreicher Abend mit konzertanter Blasmusik, Solo-Einlagen, und Show-Acts. Neben der Hauptbühne wird es eine weitere Bühne geben, auf der zu den Konzertstücken entsprechende Darbietungen präsentiert werden. Umrahmt durch eine Weinverkostung von sechs verschiedenen Weinen sowie weiteren kulinarischen Genüssen, wird nach einem Sektempfang eine Weinprinzessin der Ortenauer Weinkellerei zwischen den Konzertstücken die einzelnen Weine präsentieren und vorstellen. Im Verlauf des Abends können diese in gemütlicher und stimmungsvoller Atmosphäre in der Turn-und Festhalle Elm probiert werden.

Der Kartenvorverkauf startet ab sofort bei den folgenden Vorverkaufsstellen:

EDEKA Berghoff in Elm

Papeterie Fuchs in Schwalbach

Die Tickets kosten 23 Euro. Im Preis enthalten sind der Eintritt, ein Sektempfang, eine Weinverkostung von sechs verschiedenen Weinen sowie ein Spezialitätenteller.

Ab ersten Februar 2016 gibt es die Möglichkeit Plätze im Voraus zu reservieren. So können sich Gruppen leichter einen Tisch teilen.
Dieses kulinarische Konzerterlebnis eignet sich hervorragend als Geschenk für jede Gelegenheit. Jedoch sollten Sie sich beeilen, denn die Plätze sind beschränkt, heiß begehrt und es wird auch keine Abendkasse geben.
Wir suchen Nachwuchs,
wir bieten für Kinder ab sechs Jahren eine Gruppe für Blockflötenunterricht an. Wer Interesse hat kann sich gerne bei uns melden, wir freuen uns über jeden der bei uns mitmachen möchte.
Natürlich suchen wir auch Nachwuchs in allen anderen Bereichen, sei es im großen Orchester (vor allem Tuba) oder auch im Schülerorchester würden wir uns sehr über neue Gesichter und Instrumente freuen.

Ihre Musikfreunde
Kontakte:

1. Vors.: Patrick Ney Tel. 0152 29 555 353 
. Vors.: Uwe-Peter Müller Tel. (06831) 5055756 
Internet: www.musikfreunde-elm.de

E-Mail: vorstand@musikfreunde-elm.de

Gesellschaft der Musikfreunde Elm e.V.s Foto.

Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was